Angelina Jolie: Sie streicht Brad Pitt aus ihrem Nachnamen

Angelina Jolie und Brad Pitt sind nun wieder offiziell Singles. Sie hat sich außerdem von ihrem Doppelnamen Jolie Pitt verabschiedet

Angelina Jolie und Brad Pitt sind nun am Ende ihrer Scheidung angekommen. Das einstige Hollywood-Traumpaar gibt es nicht mehr - endgültig: Sie wurden nicht nur wieder offiziell als Single erklärt, sondern tragen nun wieder unterschiedliche Nachnamen. 

Wenn aus Arbeit Liebe wird

Diese Promi-Paare verliebten sich am Filmset

Natalia Dyer + Charlie Heaton  Fans der Erfolgsserie "Stranger Things" dürften sich besonders gefreut haben, als bekannt wurde, dass es die intensiven Blicke, die das Schauspiel-Paar vor der Kamera austauschten, auch in der Realität gibt. 
Ihre Liebe zum Sport ist nur eine von vielen Gemeinsamkeiten von Ashton Kutcher und Mila Kunis.  Eine weitere: Beide hatten Rollen in der Serie "Die wilden Siebziger", die zwischen 1998 und 2006 gedreht wurde. Verliebt haben sich Ashton und Mila allerdings erst viel später, seit April 2012 sind sie ein Paar. Im Februar 2014 wurde ihre Verlobung verkündet, im Mai gab Mila Kunis in der Talkshow von Ellen DeGenere bekannt, dass sie und Ashton ein Kind erwarteten.
Juni 2011  Blake Lively und Ryan Reynolds machen Werbung für ihren Film "Green Lantern" - wenig später sind sie ein Paar. Am 9. September 2012 heiraten sie nach nicht einmal einem Jahr Beziehung.
Benjamin Millepied + Natalie Portman  "Black Swan" bringt Natalie Portman nicht nur einen Oscar ein, sondern auch die große Liebe. Während der Dreharbeiten ist Benjamin Millepied ihr Ballettlehrer und bringt dabei ihr Herz zum Tanzen. Pirouetten können sie heute zu viert drehen. 2011 bringt Natalie einen Sohn, 2017 eine Tochter zur Welt. 

25

Angelina Jolie änderte ihren Nachnamen

Angelina Jolie ist jetzt nicht nur wieder offiziell Single, sondern hat auch ihren alten Namen wieder zurück. Wie "The Blast" berichtet, hat Angelina Jolie, 43, ihren offiziellen Nachnamen von Jolie Pitt wieder zu Jolie ändern lassen. Das geht aus Gerichtsdokumenten hervor, die dem Online-Portal vorliegen. Die sechs gemeinsamen Kinder, die die Hollywood-Schauspielerin mit ihrem Ex-Partner Brad Pitt, 55, hat, behalten demnach den Doppelnamen Jolie Pitt.

Angelina Jolie & Brad Pitt wieder offiziell Single

Angelina Jolie und Brad Pitt sind nun offiziell wieder Single

Vergangene Woche war bekannt geworden, dass Brad Pitt und Angelina Jolie im Scheidungsprozess wieder offiziell zu Singles erklärt wurden. Am Freitag sollen beide Schauspieler einen Richter um eine sogenannte "bifurcation" gebeten haben. Diese ermöglicht es, dass Ehepartner in den USA sich rein rechtlich scheiden lassen, noch bevor alle Details rund um Finanzen und Co. final besprochen sind. Anonyme Quellen aus dem Umfeld von Pitt und Jolie sollen unterdessen verraten haben, dass beide diesen Schritt für wichtig gehalten hätten, um endlich mit allem abschließen zu können. 

Angelina Jolie + Brad Pitt

Die wichtigsten Punkte ihrer Scheidungsakte

Brad Pitt + Angelina Jolie

Das einstige Hollywood-Traumpaar ist nun Geschichte

Pitt und Jolie hatten sich 2005 bei den Dreharbeiten zum Film "Mr. & Ms. Smith" kennengelernt. Sie heirateten schließlich 2014 in einer privaten Zeremonie im südlichen Frankreich. Im September 2016 reichte Jolie die Scheidung ein und begründete den Schritt mit "unüberbrückbaren Differenzen". Die beiden haben gemeinsam die drei leiblichen Kinder Vivienne (10), Knox (10), Shiloh (12) sowie drei Adoptiv-Kinder Zaharah (14), Pax (15) und Maddox (17).

Video zu: Sie streicht Brad Pitt aus ihrem Nachnamen

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche