Angelina Jolie + Brad Pitt: Wie Tochter Vivienne unter der Trennung leidet

Traurig: Besonders die achtjährige Vivienne leidet besonders unter der Trennung ihrer berühmten Eltern Angelina Jolie und Brad Pitt

Angelina Jolie mit Tochter Vivienne

Auch wenn Eltern versuchen, ihre Kinder bei einer Scheidung rauszuhalten und sie vor dem Schmerz zu schützen, so ganz gelingt das wohl nie. Diese Erfahrung müssen jetzt auch die Jolie-Pitts machen. Seit Angelina Jolie im September 2016 die Scheidung von Brad Pitt einreichte, kümmert sich die Schauspielerin wieder hauptsächlich alleine um die sechs Kinder. Sowohl die adoptierten Kinder Maddox, Zahara und Pax Thien als auch die leiblichen Kinder Shiloh und die Zwillinge leiden unter der Trennung ihrer Eltern, doch besonders hart trifft es wohl die achtjährige Vivienne Marcheline.

Vivienne leidet unter der Trennung

Sie und ihr Zwillingsbruder Knox Leon sind die Nesthäkchen der Familie und bedürfen daher auch besonderer Aufmerksamkeit. Doch während Knox relativ gut mit der Situation umzugehen scheint, bereitet Vivienne ihrer Mutter ernsthafte Sorgen. "Viv ist wirklich traurig wegen der Scheidung", verriet nun ein Insider gegenüber dem US-amerikanischen "OK!"-Magazin.

Besondere Privilegien für das Nesthäkchen

Vivienne ist daher momentan besonders anhänglich und bleibt immer bei Mama Angelina. Das Zwillingsmädchen hat sogar Schlafprobleme, daher "schmust Angelina mit ihr die ganze Nacht. Als sie und die Kinder im Februar in Kambodscha waren, durfte Vivienne bei ihr im Bett schlafen." Die Fürsorge geht sogar so weit, dass Angelina die Achtjährige immer noch auf den Arm nimmt und herumträgt, als wäre sie ein Kleinkind.

Eifersucht bei den anderen Kindern

Eine Situation, die nicht allen gefällt und zumindest zwei der anderen Kinder eifersüchtig werden lässt. Während die 12-jährige Zahara ein "Mamakind" ist, kann Knox "nicht verstehen, warum sich alles um sie dreht". Doch Angelina bleibt bei ihrem Verhalten und verhätschelt Vivienne. Wenn das mal gut geht...

Vernichtet Angelina damit Brad Pitt?

Angelina Jolies neue Strategie

Vernichtet sie DAMIT Brad Pitt?

Angelina Jolie, Brad Pitt
Angelina Jolie merkt, dass die Trennung von Brad Pitt sie in ein immer schlechteres Licht rückt. So soll sie den Schauspieler ("Fight Club") von den gemeinsamen Kindern fernhalten und für die negative Presse gegen ihn verantwortlich sein - ändert eine neue Strategie alles?
©Gala


Angelina Jolie und Brad Pitt

Das ist ihr Familienalbum

27. Mai 2006  An diesem Tag wurde die erste leibliche Tochter von Angelina Jolie und Brad Pitt in Namibia geboren und entzückte seitdem die Fans der beiden Hollywood-Stars. Hier besuchte sie im Alter von ca. 7 Monaten auf dem Arm von Mama Angelina ihren Vater Brad am Set von "Burn After Reading". 
Endlich Teenager: Mittlerweile ist aus Shiloh ein selbstbewusster junger Mensch von 13 Jahren geworden, und selbst mit Zahnspange ist ihr Lachen ansteckend. Hier besuchte sie zuletzt mit Mama Angelina und ihre Geschwistern die Premiere von "Dumbo" in Hollywood.
11. März 2019  Hoher Besuch bei der Hollywood-Premiere von "Dumbo": Angelina Jolie und ihre Kids Knox, Zahara, Vivienne und Shiloh sind auf dem roten Teppich bestens gelaunt.
25. Februar 2019  Angelina Jolie besucht mit allen sechs Kindern - Knox, Vivienne, Pax, Shiloh, Zahara und Maddox - das "The Boy Who Harnessed The Wind" Special Screening in New York City. 

123


Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche