VG-Wort Pixel

Angelina Jolie + Brad Pitt Siebtes Kind für Brangelina?


Gibt es bald Nachwuchs im Hause Jolie-Pitt? Berichten zufolge soll Angelina erste Schritte zu einer erneuten Adoption eingeleitet haben

Kann sich die Familie Jolie-Pitt nun auf einen weiteren Familienzuwachs freuen?

Neben ihren drei leiblichen Kindern (Shiloh, 8, Vivienne und Knox, 6) adoptierten Angelina Jolie, 39, und Brad Pitt, 51, in den vergangenen Jahren drei weitere Kinder aus Dritte-Welt-Ländern (Maddox, 13, aus Kambodscha, Pax, 11, aus Vietnam und Zahara, 10, aus Äthiopien). Nun folgt angeblich Kind Nummer sieben im Jolie-Pitt-Klan.

Er rührte Angelina zu Tränen

Der zweijährige Waisenjunge und Kriegsflüchtling Moussa aus Syrien soll Angelinas Herz zum Schmelzen gebracht haben. Bei einem Besuch in der Türkei als UN-Botschafterin lernte die Regisseurin den Jungen vor Kurzem kennen und lieben.

Ein Wohltätigskeitsmitarbeiter, der die erste Begegnung der beiden miterlebte, berichtete dem australischen Magazin "Woman's Day", dass Angelina von der dramatischen Lebensgeschichte Moussas hörte und zu Tränen gerührt gewesen sei. Als der Zweijährige das bemerkte, nahm er die hübsche Schauspielerin in den Arm. Angelina schien sehr gerührt von der Geste und küsste ihn auf den Kopf.

Adoption bereits im vollen Gange

Dieser emotionale Moment hat die beiden wohl verbunden. Für ihren restlichen Aufenthalt versuchte Angelina, so viel Zeit wie möglich mit dem kleinen Moussa zu verbringen. "Sie waren unzertrennlich", so der Mitarbeiter.

Dem Magazin zufolge habe sich Angelina sofort über den Jungen informiert und sei bereits dabei, erste bürokratische Schritte für eine Adoption einzuleiten. Falls das wirklich klappen sollte, steht dem kleinen Moussa ein kompletter Lebenswandel bevor.

jtw Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken