Angelina Jolie + Brad Pitt Romantischer Kurz-Trip


Angelina Jolie und Brad Pitt brauchten mal eine Auszeit von ihrer Rasselbande und verbrachten einen romantischen Liebes-Kurzurlaub

So schön das Leben mit ihren sechs Kindern auch sein mag - Angelina Jolie und Brad Pitt brauchten wohl endlich mal eine Auszeit von ihrer Rasselbande. Zweisamkeit war angesagt - wenn auch nur für ein paar Stunden. Das Schauspieler-Pärchen flog am vergangenen Wochenende per Privatjet in das Luxus-Resort Amangiri in Utah. Hier kostet die Nacht 3.300 (rund 2.300 Euro) Dollar und bietet einen atemberaubenden Blick über die Wüste. Zudem gibt es ein umfangreiches Wellness, Fitness- und Beauty-Angebot.

"Brad sagte, er genoss ein wenig Mami-und-Papi-Zeit", verriet ein Bekannter des Paares dem "Us"-Magazin. Das Paar habe gegen 14 Uhr eingecheckt und spät zu Abend gegessen. Am nächsten Tag ging es dann im Privatjet über Lake Powell. "Sie haben die ruhige Zeit für sich genossen", so der Insider.

Die Kinder Maddox (9), Pax (7), Zahara (6), Shiloh (4) und die Zwillinge Vivienne und Knox (2), mit denen sich Angelina und Brad noch kurz vor ihrem Ausflug in New Orleans gezeigt hatten, mussten ausnahmsweise mal zuhause bleiben.

rbr

gala.de


Mehr zum Thema


Gala entdecken