Angelina Jolie + Brad Pitt: Ist ein Job bei der UN in London der wahre Grund für die Trennung?

Angelina Jolie will einen Job bei den Vereinten Nationen in England annehmen und die Kinder mitnehmen - der wahre Grund für das Liebes-Aus mit Brad Pitt, will ein Insider wissen

Die Hinweise verdichten sich, dass das Ehe-Aus von Angelina Jolie, 41, und Brad Pitt, 53, durch den Wunsch der Schauspielerin nach einer Karriere bei den Vereinten Nationen besiegelt wurde.

Ein Informant gibt Details über das Liebes-Aus des ehemaligen Traumpaares preis

Ein Insider äußert gegenüber dem Entertainment-Portal TMZ, dass es in der Beziehung von Jolie und Pitt bereits in dem Jahr vor der Trennung gekriselt habe. Schließlich habe die sechsfache Mutter nach einem Weg gesucht, ihre Ehe zu beenden und ihren Traumjob bei den United Nations in London antreten zu können - und zwar mit ihren Kindern Maddox, 15, Pax, 13, Zahara, 11, Shiloh, 10, Knox und Vivienne (beide 8). Sie habe gewusst, so der Insider, dass dies kaum möglich wäre, sollte Brad Pitt ein geteiltes Sorgerecht vor Gericht erringen.

Steckt hinter den Misshandlungs-Vorwürfen an Brad Pitt ein perfider Plan?

TMZ will außerdem erfahren haben, dass Jolie Behörden in Los Angeles tatsächlich erzählt hat, dass Pitt im September 2016 gegenüber Maddox in einem Privatjet handgreiflich geworden sein soll. Zwei enge Vertraute, die beide Positionen in der britischen Regierung innehaben sollen, sollen der "Tomb Raider"-Darstellerin bei diesem Schritt beratend zur Seite gestanden haben. Die Gewalt-Anschuldigungen konnten jedoch weder das Kinder- und Familienamt von Los Angeles noch das FBI nach ihren Untersuchungen bestätigen.

Angelina Jolie und die Vereinten Nationen

Von 2001 bis 2012 war die Oscar-Gewinnerin UNHCR-Sonderbotschafterin und besuchte in dieser Funktion über 40 Krisenregionen. Ihre Reiseziele waren unter anderem Sierra Leone, Tansania, Pakistan, Kambodscha, Jordanien und Ägypten, Tschad. Im April 2012 wurde sie zur UNHCR-Sondergesandten ernannt, genauer: Sondergesandte des UN-Flüchtlingskommissars António Guterres. Fortan unterstützte Angelina Jolie die UN damit auch auf diplomatischer Ebene.

Die Schauspielerin lässt ihre UN-Ambitionen dementieren

Ein Sprecher der 41-Jährigen wies die Umzugspläne Anfang Dezember von sich und betonte, sie konzentriere sich stattdessen auf die Fortsetzung der Familientherapie mit den Kindern und ihrem Noch-Ehemann.

Bald wird ein Gericht über die Zukunft der Jolie-Pitt-Kinder entscheiden. Die Schauspielerin strebt nach wie vor das alleinige Sorgerecht an, Brad Pitt das geteilte. Dass Angelina Jolie einen Sieg erringen wird, gilt als sehr gering - vor allem dann, wenn die Richter der Meinung sind, die Misshandlungs-Vorwürfe seien zum persönlichen Vorteil erfunden gewesen.

Angelina Jolie + Brad Pitt

Ihre schönsten Style-Momente vom Red Carpet

Angelina Jolie liebt schwarze Kleider. Das heißt aber lange noch nicht, dass ihre Looks immer gleich oder gar langweilig sind. Tiefe Rückenausschnitte, transparente Stoffe, besondere Stickereien - sie weiß immer, wie sie einen Wow-Moment auf dem roten Teppich schafft. Brad bevorzugt da schon eher den lässigeren Style. Er weiß genau, wie er einen spießigen Anzug-Look cool stylen kann.
Einen besonders glanzvollen Auftritt liefern Brad Pitt und Angelina Jolie bei den Oscars 2014. Das Kleid von Elie Saab, das farblich perfekt zu dem Teint und dem Haarton der Schauspielerin passt, besticht durch All-Over-Pailletten auf transparentem Stoff. Und auch Brad sieht in seinem Anzug von Tom Ford einfach fantastisch aus.
"The Leg" geht bei den Oscars 2012 in die Style-Geschichte von Angelina Jolie ein. Der hohe Beinschlitz ihres Versace-Kleides gibt den ganzen Abend über den Blick auf ihren Oberschenkel frei. Tagelang - nein, sogar jahrelang - wird über diesen Auftritt gesprochen.
Auf dem roten Teppich in Cannes können Brad Pitt und Angelina Jolie in 2011 einfach nicht die Finger voneinander lassen. So verliebt sind sie. Bei all der Romantik geht beinahe das tolle Kleid der Schauspielerin unter, das mit einer überdimensional großen Schleife in Hüfthöhe ein besonders schönes Stück aus ihrem Kleiderschrank ist.

23

Brad Pitt

Erster Autritt nach der Trennung von Angelina Jolie

Brad Pitt: Erster Autritt nach der Trennung von Angelina Jolie
Brad Pitt: Erster Auftritt nach der Trennung von Angelina Jolie
©Gala
Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche