VG-Wort Pixel

Angelina Jolie + Brad Pitt Krisensitzung: Ihren Kindern reicht's!

Einst das Traumpaar Hollywoods: Angelina Jolie und Brad Pitt 2015
Einst das Traumpaar Hollywoods: Angelina Jolie und Brad Pitt 2015
© Getty Images
Angelina Jolie laufen ihre Kinder weg. Zwei wollen ausziehen. Nun bittet sie sogar ihren Ex Brad Pitt um Rat 

Brad Pitt, 55, studiert das Etikett seiner Wasserflasche, blickt zu Boden und schaut aus dem Fenster. Neben ihm sitzt Angelina Jolie, 43, nicht minder angespannt.

Angelina Jolie: Angst, ihre Kinder zu verlieren

In Beverly Hills traf sich das einstige Traumpaar zu einer Krisensitzung mit den Anwälten. Drei Stunden verbrachten sie dort, Blickkontakt vermieden sie weitgehend. Seit ihrer Trennung 2016 begegnen sie sich nur noch so selten wie möglich. Was Brangelina hier zu besprechen hatten? Es gibt wohl nur ein Thema, das die zerstrittenen Ex-Eheleute wieder an einen Tisch bringt: ihre sechs gemeinsamen Kinder. Akute Sorgen soll ihnen derzeit Tochter Shiloh, 12, bereiten. Sie habe endgültig genug von ihrem Leben zwischen zwei Elternteilen, berichten US-Medien. 

Shiloh möchte bei Brad Pitts Eltern in Missouri wohnen

Ihr Wunsch soll ein Umzug zu ihren Großeltern nach Missouri sein. In Brads Heimatstadt Springfield haben Oma und Opa Pitt ein Haus mit großem Garten. Um die Ecke wohnt Shilohs Tante Julie mit ihren Kindern. "Sie möchte bei normalen Menschen aufwachsen", sagte ein Insider dem "Star"-Magazin. Damit eifert sie Bruder Maddox, 17, nach, der ebenfalls ausziehen will. Zwei Jahre lang stritten Angelina und Brad um das Sorgerecht, im Dezember einigten sie sich außergerichtlich. Zu spät für ihre Kinder?

Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken