VG-Wort Pixel

Angelina Jolie + Brad Pitt Große Überraschung im Scheidungs-Drama

Angelina Jolie, Brad Pitt
© Reuters
Wer hätte das gedacht? Im Sorgerechts-Drama um ihre sechs Kinder sorgen die Schauspieler Brad Pitt und Angelina Jolie für eine Überraschung

Was für ein Chaos! Die Scheidung von Angelina Jolie, 41, und Brad Pitt, 52, schien sich anfangs zu einem erbitterten Rosenkrieg zu entwickeln.

Scheidungs-Schlammschlacht bei Angelina Jolie und Brad Pitt

Gegen den Leinwandstar ("Fight Club") wurde sogar wegen angeblichem aggressiven Verhalten gegenüber seinem Sohn Maddox, 15, ermittelt. Auch Angelina Jolie soll vor Kurzem vier Stunden vom FBI verhört worden sein.

Vorläufige Regelung bei Brangelina?

Was die Kinder betrifft, so hatte sich das Paar eigentlich geeinigt. Brad durfte seine Schützlinge unter Aufsicht eines Therapeuten sehen. Als dieser Deal laut "TMZ" am 20. Oktober auslief, schien zwischen den Noch-Eheleuten ein erneuter Streit um die sechs Kids zu entbrennen. Das Jugendamt in Los Angeles führte weiterhin Untersuchungen durch und Berichten zufolge wurden die Kleinen selbst befragt,

Angelina Jolie verschanzt sich

Von der Leinwand-Schönheit ("By the Sea") selbst fehlt bisher jede Spur. Die Darstellerin verschanzte sich zuerst in einem Mietshaus in Malibu und soll dann Berichten zufolge während einer verrückten Nacht-und-Nebel-Aktion mit Sack und Pack in die "Hidden Hills" umgezogen sein. Brad soll unterdessen Zuflucht bei einem Freund gefunden haben.

Angelina Jolie + Brad Pitt: Große Überraschung im Scheidungs-Drama

Die große Überraschung

Nun scheinen Brangelina allerdings zur Vernunft gekommen zu sein. Laut "People" sind die beiden Schauspieler zu ihrer vorläufigen Einigung zurückgekehrt.

Ermittlungen laufen weiter

Dennoch gehen die Untersuchungen und Befragungen des Los Angeles Country Department of Children and Family Services Berichten zufolge weiter. "Sie suchen nach einer Vorgeschichte, nach einem Verhaltensmuster", so ein Insider gegenüber der Publikation. "Sie schauen sich den Ausgangspunkt der Scheidung und alles drum herum an."

Eins steht fest: Langweilig wird es in dem Brangelina-Drama ganz sicher nicht.

lsc Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken