Angelina Jolie + Brad Pitt: Familienausflug zum Super Bowl

Glückliches Trio: Angelina Jolie und Brad Pitt sahen sich gemeinsam mit Maddox den Super Bowl in Miami an

Es ist das Sportereignis des Jahres in den USA, das sich auch Angelina Jolie und Brad Pitt nicht nehmen lassen wollten: Das Paar erschien am Sonntagabend (7. Februar) gemeinsam mit Sohn Maddox beim Super Bowl in Miami. Strahlend und gut gelaunt verfolgte das Trio das Spiel und Angelina und Brad belehrten damit ein weiteres Mal all diejenigen eines Besseren, die in den vergangenen Wochen den Trennungsgerüchten geglaubt haben.

In der ersten Reihe

Sportfreu(n)de

Ganz nach dem Motto "Girls just wanna have fun" albern die Topmodels Karlie Kloss und Ashley Graham auf den Zuschauerbänken eines Basketball-Spiels der Brooklyn Nets in New York City herum. Ein paar Erinnerungs-Schnappschüsse dürfen bei solch einer ausgelassenen Stimmung natürlich nicht fehlen. 
Adam Sandler besucht mit seiner Tochter Sadie das Spiel der Lakers. Die mittlerweile 12-Jährige ist ihrem berühmten Daddy wie aus dem Gesicht geschnitten. Gemeinsam fiebern sie mit dem Kult-Basketball-Team aus Los Angeles.  
Model Behati Prinsloo und Sänger Adam Levin verbringen eine Date-Night beim Basketballspiel der Lakers. Das Paar jubelt, klatscht und tobt, während das Sportteam einen Korb nach dem anderen versenkt. 
Weil auch das Zugucken beim Sport ziemlich anstrengend sein kann, gönnt sich Behati ein bisschen Soul Food. Nach ihrem sexy Auftritt bei der Dessous-Show "Victoria's Secret" hat sie sich das Schlemmen aber auch verdient!

159

Ein Insider erzählte dem Onlinemagazin "x17": "Brad und Angelina sahen sehr glücklich aus, so sehr, dass es fast unmöglich erschien, dass es all diese Trennungsgerüchte überhaupt gegeben hat. Andererseits könnten sie das Vortäuschen ihrer Zuneigung füreinander auch etwas übertrieben haben."

Zunächst sah es auch eher nach einem reinen Männerabend aus, denn Brad und Maddox machten sich am Sonntagmorgen von Los Angeles allein auf nach Florida, um dort ihre Mannschaft, die New Orleans Saints, zu unterstützen. Angelina flog erst ein paar Stunden später nach Miami und traf ihre beiden Männer kurz vor Spielbeginn.

Der achtjährige Maddox hatte sich extra ein Trikot der Saints mit der Rückennummer 9 des Spielers Drew Brees angezogen. Das gemeinsame Daumendrücken mit seinen Eltern hat geholfen: Die Saints gewannen das Spiel gegen die Indianapolis Colts. Vielleicht konnten ja auch Angelina Jolie und Brad Pitt einen Gewinn für sich verbuchen und mit ihrem kleinen Familienausflug endlich ein bisschen Ruhe in die Gerüchteküche bringen.

rbr

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche