Angelina Heger: Schrei nach Aufmerksamkeit

Sie strahlt wie die karibische Sonne! Hat sich Angelina Heger etwa verlobt? Ja, mit den Medien!

Irgendwie muss man als "Promi" ja auf sich aufmerksam machen. Nur wie - wenn man schon keine richtige Karriere hat? Da gibt es doch ganz bewährte Themen. Wie zum Beispiel eine Schwangerschaft. Danach kann man ja sein Neugeborenes in die grellen Blitzlichter halten. Im Schlepptau: der neue Familienhund - schauen sich Menschen ebenfalls gern an. TV-Berichte, Artikel, Fan-Likes - all das wäre einem Möchtegern-Promi sicher!

Angelina Heger, mutmaßliche Dschungelcamperin in spe, hat sich offenbar gegen eine pralle Kugel entschieden. Logisch. Denn mit einem Bauchumfang hoch drei ist es deutlich schwieriger, sich durch enge, unterirdische Kakerlaken-Kanäle zu zwängen und mit je fünf Bohnen pro Tag für Zwei, satt zu werden. Was also kann man denn noch tun, um in die Schlagzeilen zu kommen? Dürrer als ein handelsüblicher Zahnstocher werden!

GNTM-Simone Kowalski

Die Fans sind enttäuscht von ihren Posts

Simone Kowalski
Werbung, Werbung, Werbung: Die Fans von GNTM-Simone Kowalski sind genervt von ihren Posts auf Instagram. Wie sie ihr das zeigen, erfahren Sie im Video.
©Gala

Size Zero? Toll - das polarisiert!

Also hat sich La Heger vor ein paar Wochen einem straffen Fitnessplan verschrieben, um - klar - straffer zu werden. Und es schrumpfte gehörig an Umfang. Heger postete fleißig Bilder ihrer Trainingsfortschritte. Ein Fakt, der die facebookeigene "Size Zero Polizei" auf den Plan rief: "Du bist zu dünn" und "Hör' auf damit" häufte sich unter ihren Fotos. Manch einer machte sich Sorgen, ob sie das Dschungelcamp gar liegend wieder verlassen würde. Schon allein deswegen wird die Quote zum Auftakt am 16. Januar wohl in die Höhe schnellen.

Nun sind seit dem letzten Figur-Posting schon ein paar Tage vergangen. Aber mal ehrlich: Das ist auf Dauer doch sowieso irgendwie schnarchig, oder? Und wie reißt man die Fanbase wieder aus dem Winterschlaf? Mit einem Verlobungsposting. Was? Mit auf den Knien kniend? Aber nein, natürlich nicht. Hier wird der Ring gaaanz subtil in die Kamera gehalten: Das Bild zeigt La Heger breit grinsend. Das Händchen direkt ins Blitzlicht positioniert, ihre linke Gesichtshälfte von einem Weichzeichner abgesoftet. Perfetto! Zum Foto gibt's Herzchen-Smileys. Und "danke, danke, danke". Einfach Süß!

Verlobung andeuten? Schlagzeile gesichert!

Aber nicht nur das: Die Ex-"Bachelorette"-Kandidatin schreibt auch "Glücksbringer & so". Aha. Soso. Da spielt also jemand mit den Medien. Wie böse! Und das erkennt auch eine scharfsinnige Userin: "Bald wieder die Schlagzeile - Angelina Heger verlobt!!!" Ein Schelm, wer da an Fingiertes denkt. Gewollte Verwirrung, die wieder mal eines auf Heger lenkt: Aufmerksamkeit! Genau jene und eine große Fanbase sind schon mal die besten Voraussetzungen für einen Dschungel-Sieg. Da ist es nur schlau, kurz bevor man zwischen den Palmenwedeln verschwindet, den Medien noch ein wenig Futter zu servieren.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche