VG-Wort Pixel

Angela Finger-Erben verrät Details zur Geburt "Da musste ich so weinen"

Angela Finger-Erben
Angela Finger-Erben
© facebook.com/Angela-Finger-Erben-208124479229857
Angela Finger-Erben enthüllt, wie die Geburt ihrer Tochter im Juli 2016 verlief

Angela Finger-Erben ist seit vergangenem Juli Mutter einer Tochter. Vater der Kleinen ist ihr Ehemann Jens Diestelkamp. Das Paar gab sich das Ja-Wort, noch bevor der Nachwuchs auf die Welt kam, doch erst jetzt gelangte die Nachricht an die Öffentlichkeit. Doch bevor die RTL-Moderatorin Details zu ihrer Hochzeit erzählt, plauderte sie jetzt erstmal ungeniert über die Geburt ihrer Tochter.

Schmerzhafte Geburt für Angela Finger-Erben

"Da musste ich so weinen, als ich gesehen habe, dass er so weint", so Angela gegenüber RTL. Gemeint ist ihr Mann, der von der Situation scheinbar so ergriffen war, dass ihm die Tränen kamen. Die Geburt des eigenen Kindes ist eben nicht nur für die Mütter der schönste Moment im Leben, sondern oft auch für die Väter. Doch immerhin: "Sie ging schnell. Aber klar war es schmerzhaft."

Arbeit ist kein Problem

Eine lange Babypause hat sich die 37-Jährige übrigens nicht gegönnt. Sie moderiert bei "Guten Morgen Deutschland" und gelegentlich auch "Best of! Deutschlands schnellste Ranking-Show": "Ich arbeite ja nicht jeden Tag und das finde ich auch in Ordnung. Ich komme nach Hause, wenn sie gerade wach wird."

jno Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken