Andy Whitfield: Tod mit 39 Jahren

Der Schauspieler Andy Whitfield hat den Kampf gegen den Krebs verloren: Er starb im Alter von nur 39 Jahren. Der "Spartacus"-Star hinterlässt eine Frau und zwei Kinder

In memoriam

Zu jung gestorben. Unvergessen.

20. Juli 2017  Vor zwei Jahren ging ein großer Schock durch die Musikwelt: Mit nur 41 Jahren nimmt sich "Linkin Park"-Frontmann Chester Bennington in seiner Villa in Palos Verdes Estates das Leben. Neben Millionen Fans  hinterlässt er seine Frau und sechs Kinder.
11. Mai 1981  Zum 38. Todestag des Ausnahmemusikers  Mit nur 36 Jahren verstirbt Reggae-Legende Bob Marley an schwarzem Hautkrebs. Songs wie "I Shot the Sheriff" oder "No Woman, No Cry" sind zu weltbekannten Hymnen geworden.
5. April 1994: Der "Nirvana"-Frontman Kurt Cobain erschießt sich im Alter von 27 Jahren in seinem Haus in Seattle mit einer Schr
30. November 2013: Paul Walker stirbt bei einem Autounfall in Los Angeles.  Der 40-jährige "The Fast and the Furious"-Star stirbt, als sein 2005 Porsche Carrera GT in einen Baum rast und in Flammen aufgeht. Der Fahrer des Wagens, Walkers guter Freund Roger Rodas, kommt ebenfalls ums Leben.

29

Der Schauspieler Andy Whitfield ist tot: Er starb am vergangenen Sonntag (11. September) nach langer Krankheit in seiner Wahlheimat Australien. Der Waliser wurde nur 39 Jahre alt.

"An einem wunderschönen sonnigen Frühlingsmorgen in Sydney hat unser junger Kämpfer Andy Whitfield im Kreise seiner Familie und in den Armen seiner liebenden Frau seinen 18 Monate langen Kampf gegen Lymphdrüsenkrebs verloren," gab seine Frau Vashti laut "Deadline.com" in einer Stellungnahme bekannt.

Michael Wendler

Mit einem Sprung ins neue Lebensjahr

Laura Müller + Michael Wender
Laura Müller und Michael Wendler haben sich vor wenigen Tagen trauen lassen, kurz darauf feiern sie schon wieder - Michaels 48. Geburtstag.
©Gala

Whitfield war vor allem für seine Rolle in der erfolgreichen TV-Serie "Spartacus: Blood and Sand" bekannt. Nach der ersten Staffel stellten die Ärzte bei ihm jedoch im März 2010 den Krebs fest. Whitfield unterzog sich einer Behandlung und galt im Juni als geheilt - doch die Krankheit kehrte zurück.

Spätestens im Oktober war klar, dass Whitfield länger ausfallen würde: Die Produktionsfirma von "Spartacus" suchte für die zweite Staffel nach einem Nachfolger für ihn. Nun hat Andy Whitfield den Kampf gegen den Krebs verloren. Er hinterlässt seine Frau und zwei Kinder.

sst

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche