Andy Murray: Verlierer des Tages

Andy Murray wird von Tochter geschlagen

Andy Murray hat mit diesem Unfall vermutlich eher nicht gerechnet

Nur selten muss sich Andy Murray (31) geschlagen geben, aber gegen seine Tochter hat der Tennis-Spieler wohl keine Chance. Während er mit seiner zehn Monate alten Tochter rumgealbert hat, hat er sich nämlich eine blutige Nase eingefangen, wie unter anderem "Daily Mail" berichtet.

Da kann man nur hoffen, dass das Spiel am heutigen Donnerstag bei den US Open für den Profi nicht ganz so brutal verläuft. Der Brite tritt gegen Fernando Verdasco an.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche