VG-Wort Pixel

Andrew Quarless Große Trauer um seine Tochter


Der Football-Star Andrew Quarless und seine Freundin haben sich auf ihr zweites Kind gefreut. Jetzt mussten sie sich von ihrem Baby für immer verabschieden

Ihr Schmerz muss uferlos sein! Football-Profi Andrew Quarless und seine Freundin Rosie Sierra, die bereits den fünfjährigen Sohn Aiden haben, hatten sich monatelang darauf gefreut, ihr kleines Mädchen in der Familie begrüßen zu können. Doch dann kam das Baby tot zur Welt, wie der Sportler jetzt öffentlich mitteilte. Unter Tränen erklärte er in einem Interview mit einem amerikanischen TV-Sender: "Es ist der traurigste Tag meines Lebens."

"Wir planten, ein Baby zu bekommen, stattdessen erhielten wir einen Engel"

Auf Instagram postete der 26-Jährige ein herzzerreißendes Foto. Dazu schrieb er: "Arielle Cecilia Quarless wurde am 29. Juli 2015 um 4:16 Uhr mit einem Gewicht von 3,5 Kilogramm und einer Größe von 53 Zentimetern geboren... Ich möchte mich bei meiner Familie, meinen Freunden, meinen Teamkollegen, den Trainern und der Crew und bei allen Fans für ihre Unterstützung bedanken... Mein Leben wird nie wieder so sein wie früher, aber mit all dieser Hilfe waren wir in der Lage, das Leben meiner Tochter zu feiern und das hat mir viel bedeutet... Wir planten, ein Baby zu bekommen, stattdessen erhielten wir einen Engel #GodsGifts."

Fottball-Star Andrew Quarless postet ein herzzerreißendes Bild auf Instagram.
Fottball-Star Andrew Quarless postet ein herzzerreißendes Bild auf Instagram.
© instagram.com/flyordie81/

Hunderte von Fans versuchen nun mit tröstenden Worten Anteilnahme an dem schlimmen Schicksal von Andrew Quarless und seiner Frau zu nehmen und den beiden in diesen schweren Stunden beizustehen ...

sma Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken