Andreas Martin trauert: Gefundene Leiche ist seine Frau

Vor ein paar Tagen wurde eine Leiche gefunden. Nun stellt sich heraus: Es ist die vermisste Frau von Andreas Martin

Andreas Martin

Andreas Martin

Update 24. November 2017

Es ist leider traurige Gewissheit. Bei der in Neunkirchen-Seelscheid gefundenen Leiche handelt es sich tatsächlich um Juliane M., die Frau des Schlagersängers Andreas Martin. Aufgrund der starken Verwesung der Leiche, konnte die Identität erst jetzt festgestellt werden. Die Ermittlungen zur Todesursache laufen noch an. Doch so viel lässt sich schon mal sagen: Die Mediziner haben keine Hinweise auf eine äußere Gewalteinwirkung feststellen können.

Auf Facebook des Schlagersängers werden mehrere aktuelle Auftritte abgesagt. Dort findet sich auch der Eintrag: "Wir trauern um unsere Ehefrau und Mutter Juliane Martin-Krause".

20. November 2017

Vor fünf Monaten verschwand die Ehefrau von Schlagersänger Andreas Martin aus Neunkirchen-Seelscheid spurlos. Juliane M., die unter psychischen Problemen gelitten haben soll, soll das Haus in den Abendstunden zu Fuß verlassen haben, mehr ist über ihr Verschwinden in der Öffentlichkeit bisher nicht bekannt. Nun wurde eine Leiche gefunden.

Ist es Andreas Martins Frau?

Laut einer Pressemitteilung der Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis fand ein Hund die Leiche vergangenen Sonntag in einem Waldgebiet in Neunkirchen-Seelscheid. Sowohl die Identität als auch die Todesursache sind bisher noch ungeklärt. Hinweise deuten jedoch darauf hin, dass es sich bei der toten Frau um Juliane M. handeln könnte. "Bild.de" berichtet über einen Ausweis und weitere persönliche Gegenstände, die bei der Leiche gefunden wurden und auf die Frau von Andreas Martin hinweisen.

Keine offensichtlichen Verletzungen

Polizeisprecher Burkhard Rick sagt gegenüber "Bild.de": "Die Leiche war bekleidet, Handtasche und Personalausweis lagen bei ihr am Fundort. Die Leiche war stark verwest." Aus diesem Grund wolle die Polizei die Obduktion abwarten, um zu sehen, ob es sich wirklich um die Frau von Andreas Martin handelt. "Es gab keine offensichtlichen Verletzungen", sagt Burkhard Rick. Laut Rick soll Juliane, die Ehefrau von Andreas Martin, auf die Einnahme von Medikamenten angewiesen gewesen sein. 

Sohn Alexander ist informiert

Wie "Bild.de" schreibt, hat die Polizei den Sohn des Paares, Alexander, bereits informiert. Andreas Martin selbst leide seit dem Frühjahr an gesundheitlichen Problemen, verstärkt durch die Sorge um seine Frau. Weder er noch sein Sohn wollen sich vor Ende der polizeilichen Untersuchung äußern, so "Bild.de".




Mehr zum Thema

Star-News der Woche