Andreas Gabalier: Neue Details zu seinem Gesundheitszustand

Bereits am Dienstag gab Sänger Andreas Gabalier Entwarnung. Nun hat er weitere Details über seinen Gesundheitszustand preisgegeben.

Andreas Gabalier befindet sich auf dem Weg der Besserung

Fans sind in großer Sorge um Volks-Rock'n'Roller Andreas Gabalier, 34, der seit einigen Tagen im Krankenhaus ist. Am Dienstag (13. August) meldete er sich selbst via Facebook zu Wort und erklärte, dass er auf dem Weg der Besserung sei. Nun hat er im Interview mit der "Bild" neue Details zu seinem Gesundheitszustand verraten. Zwei Krankheits-Erreger haben ihn demnach niedergestreckt. "Man kann sich das beim Baden in einem See durch Keime holen oder wenn man verunreinigtes Wasser getrunken hat. Beides könnte bei mir in Frage kommen", so Gabalier.

"Ich habe ganz schön abgenommen"

Er habe es seinem Immunsystem zu verdanken, dass es ihn nicht noch schlimmer erwischt habe. "Ich habe regelrecht gespürt, wie es in meinem Körper gegen die Erreger angekämpft hat. Mein starkes Immunsystem hat mich gerettet", erzählt der Österreicher weiter. Mittlerweile durfte er Suppe mit Zwieback essen. "Das tut nach sechs Tagen ohne wirkliche Nahrungsaufnahme natürlich gut. Ich habe hier durch die Krankheit ganz schön abgenommen", erklärt der Sänger.

Hals- und Beinbruch

Stars grüßen aus dem Krankenhaus

Kristen Bell musste mit ihrer Tochter zum ersten Mal in die Notaufnahme fahren. Die Kleine hatte sich unglücklicherweise den Finger in der Tür eingequetscht. In ihrem Instagram-Post bedankt sich die Schauspielerin für die fürsorgliche Behandlung des Ärzteteams.
"Vorsorge ist besser als Nachsorge": Und deswegen begibt sich Wayne Carpendale zur Darmkrebsvorsorge in die die Klinik. 
Schweren Herzens muss Andreas Gabalier ein geplantes Konzert absagen. Der "Volks-Rock‘n‘Roller" ist mit einer Lebensmittelvergiftung ins Krankenhaus gekommen, befindet sich aber zum Glück bereits auf dem Weg der Besserung. 
Janni Hönscheid postet ein Bild von sich und Töchterchen Yoko im Krankenhaus. Nach der Geburt des zweiten Kindes hat die Frau von Peer Kusmagk mit Wochenbettkomplikationen zu kämpfen: In ihrer Gebärmutter seien Reste der Plazenta gefunden worden, die in einer Operation entfernt werden mussten. Aufgrund anschließend auftretender Blutungen habe sie dann erneut die Klinik aufsuchen müssen. Dort erholt sich die frischgebackene Zweifachmama nun von den Strapazen.

49

 Bald soll Andreas Gabalier aus dem Krankenhaus entlassen werden, was er kaum erwarten kann: "Das hängt von meinen Blutwerten ab. Ich bekomme ja ein starkes Antibiotikum. [...] Ich freue mich schon auf einen langen Spaziergang an der frischen Luft."

Bruder Willi spricht

Wie ernst es um den Schlager-Star stand, verrät sein Bruder Willi Gabalier gegenüber RTL. "Dem Andi geht es wirklich nicht so gut. Wir haben uns alle schon sehr geschreckt. Die Mama war auch total fertig. Wir haben uns große Sorgen gemacht. Es waren dramatische Situationen, weil man nicht gewusst hat, woher das kommt", sagt der Tänzer. GALA wünscht Andreas Gabalier gute Besserung!

Verwendete Quellen: RTL, BILD

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche