Andrea Kiewel im Fernsehgarten: Eine Woche später: Sie spricht über Luke Mockridge

Eine Woche nach dem Gaga-Auftritt von Comedian Luke Mockridge äußert sich "ZDF-Fernsehgarten"-Moderatorin Andrea Kiewel nochmals zum TV-Eklat. 

Luke Mockridge, 30, sorgte mit seinem TV-Auftritt im beliebten "ZDF-Fernsehgarten" für Entsetzen bei Fans und Moderatorin Andrea Kiewel, 54. Der Komiker riss einen (schlechten) Kalauer nach dem nächsten - auf Kosten des älteren Publikums. 

Luke Mockridge: Gaga-Auftritt beim "ZDF-Fernsehgarten"

"Diese Sendung, lieber Luke Mockridge, gibt es seit 33 Jahren und zwar sehr erfolgreich. Dass dann ein junger Künstler wagt, vor meinem Publikum wie ein Affe rumzuspringen - aus welchen Gründen auch immer - halte ich für das mieseste Verhalten, was es unter Künstlern, unter Kollegen geben kann", echauffierte sich Kiwi. Auf ihr geliebtes Publikum lässt das ZDF-Urgestein nichts kommen, brach den Mockridge-Auftritt ab und verteidigte ihre Zuschauer.

TV-Eklat beim ZDF-Fernsehgarten

Luke Mockridge macht sich zum Affen

Luke Mockridge am 17. August im ZDF-Fernsehgarten
Comedian Luke Mockridge machte sich im ZDF-Fernsehgarten wortwörtlich zum Affen - Moderatorin Andrea Kiewel reagierte wütend.
©Gala / Stern

Eine Woche nach dem TV-Eklat

Nun hatte Andrea Kiewel eine Woche Zeit, um das Geschehene sacken zu lassen und um sich darüber Gedanken zu machen, wie sie mit diesem Gaga-Auftritt des Komikers umgehen möchte. Kein Wort darüber zu verlieren kam für Kiwi nicht infrage. Stattdessen packte sie den Stier bei den Hörnern und begegnete ihrem Publikum am Sonntag (25. August) mit absoluter Ehrlichkeit. "Nach dem letzten Sonntag ... Meine Energie war raus", erklärte sie den Gästen der Show und den TV-Zuschauern daheim. Doch sie appellierte an die großartigen Fans der Sendung und schloss: " ... aber wir wären nicht die große Fernsehgarten-Familie, würden wir das nicht zusammen meistern." Andrea Kiewel erntete für diese Worte natürlich viel Applaus - gut gemacht, Kiwi! 

Wo ist Luke Mockridge?

Und was ist mit dem schwarzen Schaf Luke Mockridge? Der sorgte für den nächsten Ulk-Auftritt und machte auf Miley Cyrus. In der Bonner Innenstadt zeigte sich der Comedian im "Adams-Kostüm" und schaukelte auf einer Abrissbirne hin und her. Ganz wie es die Sängerin in ihrem Song "Wrecking Ball" vormachte.  

Verwendete Quellen: ZDF Fernsehgarten, Vip.de 

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche