Andrea Kaiser: Moderatorin sorgt sich um ihren Vater

Moderatorin Andrea Kaiser sorgt sich um ihren Vater. Er ist in einem Pflegeheim untergebracht, das unter Quarantäne gestellt ist.

Moderatorin Andrea Kaiser macht sich Sorgen um ihren Vater

TV-Moderatorin Andrea Kaiser (38) macht sich Sorgen um ihren Vater. Der 78-Jährige ist in einem bayerischen Pflegeheim untergebracht, das wegen des Coronavirus' unter Quarantäne gestellt wurde. Wie die "Bild"-Zeitung weiter meldet, sollen in der Einrichtung bereits ein Mensch gestorben und weitere Bewohner infiziert sein. Insgesamt sollen in dem Heim rund 200 Bewohner und Pfleger auf das Coronavirus getestet worden sein.

"Aktuell soll mein Vater keine Symptome haben, aber viel mehr wissen wir noch nicht. Das Testergebnis steht noch aus", sagt sie dem Blatt. "Wir müssen uns im Moment auf die Pfleger verlassen, die noch gesund sind und sich um meinen Vater kümmern", so Kaiser weiter. Sie sei so dankbar, dass diese Menschen einen Job machen, den viele nicht machen wollen. "Dafür müssten sie viel mehr Geld bekommen!", fordert die Medienfrau.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche