VG-Wort Pixel

Andrea Berg Sie trauert um ihren Entdecker

Andrea Berg trauert um ihren Musikproduzenten Eugen Römer (r.).
Andrea Berg trauert um ihren Musikproduzenten Eugen Römer (r.).
© imago/Stefan M Prager
Andrea Berg trauert um ihren Entdecker. Auf Instagram teilte die Schlagersängerin mit, dass Eugen Römer verstorben ist.

Andrea Berg (55) trauert um ihren langjährigen Wegbegleiter Eugen Römer. Der Musikproduzent starb nach einer "schweren Krankheit", wie die Schlagersängerin auf Instagram mitteilte. "Meine Gedanken sind bei seiner Familie, allen Angehörigen und Freunden", schrieb Berg zu seinem Video, das Bilder der Sängerin mit ihrem Entdecker zeigt.

"Eugen wird niemals verstummen"

"Eugen wird niemals verstummen. Alle seine wunderbaren Melodien, seine Leidenschaft für die Musik, seine Kreativität, Seelentiefe und Liebe machen ihn unsterblich", so Andrea Berg weiter. Er habe fast 150 Songs für sie geschrieben, darunter große Hits wie "Kilimandscharo", "Du hast mich tausendmal belogen" oder "Tango Amore".

Noch im Frühjahr habe Andrea Berg einen Song mit Eugen Römer geschrieben, erinnert sie sich. Und vor nur einer Woche habe sie ihm ihre Balladenversion von "Die Gefühle haben Schweigepflicht" vorgespielt. "Ich weiß, Eugen will, dass wir das Leben feiern und mit Liebe ausfüllen", schreibt Berg weiter. Daher wolle sie ihn am Samstagabend in der "Giovanni Zarrella Show" (11. September, 20:15 Uhr, ZDF) mit einem Hitmedley ehren.

Eugen Römer wurde 77 Jahre alt.

SpotOnNews


Mehr zum Thema


Gala entdecken