VG-Wort Pixel

Andrea Berg Nach Feuer-Unfall bewegungsunfähig

Andrea Berg geht es nach ihrem Feuer-Unfall nicht gut.
Andrea Berg geht es nach ihrem Feuer-Unfall nicht gut.
© Getty Images
Andrea Berg hat nach ihrem schlimmen Pyrotechnik-Unfall immer noch große gesundheitliche Probleme. Nach eigenen Angaben ist sie quasi bewegungsunfähig

Andrea Berg, 50, hat immer noch unter den Folgen ihres schlimmen Pyrotechnik-Unfalls zu leiden. Der Schlagerstar hatte sich Mitte Juli bei der Vorpremiere ihrer aufwendigen Bühnenshow schwere Verbrennungen am linken Arm zugezogen.

Andrea Berg hat sich einer Operation unterzogen

Kürzlich hat sich die Sängerin einer Operation in einer Spezialklinik unterzogen, bei der ihr betroffene Hautteile entfernt wurden. Wie "Bild" berichtet, muss Andrea Berg jetzt strikte Bettruhe einhalten. Dazu die gebürtige Krefelderin: "Ich muss den ganzen Tag zu Hause liegen und bin nahezu bewegungsunfähig. Das ist für mich total ungewohnt und auch belastend, da ich ein Mensch bin, der sonst ständig in Bewegung ist."

Wie geht es weiter?

Vor der Operation hat sie noch Konzerte gespielt - musste aber merklich kürzertreten. Auch ein Videodreh musste sie auf Anraten der Mediziner absagen. Nach ihrer postoperativen Bewegungseinschränkung sind die nächsten Auftritte erst für Mitte Oktober terminiert.

tbu Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken