Anders Holch Povlsen: Trauermarsch für seine toten Kinder

Der Mode-Millionär Anders Holch Povlsen und seine Frau Anne verloren drei ihrer vier Kinder bei den Terroranschlägen in Sri Lanka. Ihr Mitgefühl zeigten die Menschen in Dänemark nun mit einem emotionalen Trauermarsch

Anne Storm, Anders Holch Povlsen, Trauermarsch

Der Schicksalsschlag, der die Familie Povlsen traf, berührt zutiefst: Der ASOS-Mode-Milliardär Anders Holch Povlsen, 46, und seine Frau Anne Holch Povlsen verloren bei den Terroranschlägen in Sri Lanka drei ihrer vier Kinder. Ein unvorstellbarer Schicksalsschlag für die dänische Familie, die mit Kronprinzessin Mary und Kronprinz Frederik befreundet ist. Die dänischen Royals äußerten sich bereits tief berührt und betroffen zu der furchtbaren Nachricht ihrer Freunde. 

Emotionaler Trauermarsch

Mit Zustimmung der Familie Holch Povlsen fand am Donnerstag (25. April) eine Gedenkstunde mit Trauermarsch statt. Es wurden Fackeln entzündet, Lieder gesungen und eine Schweigeminute abgehalten. Eine weitere Gedenkstunde gab es in Stavtrup. Dort gingen mehrere Tausend Menschen bis nach Constantinsborg, wo die Familie Holch Povlsen wohnt, berichtet die "Jyllands Posten". Auf aktuellen Fotos ist zu sehen, wie die Menschen Hand in Hand und mit den entzündeten Lichtern zum Anwesen der Familie Holch Povlsen gehen. Ihre Trauer steht ihnen ins Gesicht geschrieben. 

Mehrere Tausend Menschen nehmen am Trauermarsch für die toten Kinder von Anders Holch Povlsen teil.

Bewegende Worte von Anne und Anders Holch Povlsen 

Das Ehepaar hatte sich nach dem schrecklichen Verlust mit bewegenden Worten bei allen Mitfühlenden gemeldet: Anne und Anders Holch Povlsen sandten ihren Dank per SMS an die 700 Menschen, die sich zu der Gedenkstunde am Brande Torv versammelt hatten. Pastor Arne Holst-Larsen las die Nachricht vor: "Wir senden euch unsere herzlichsten Grüße und Gedanken und sind für all die Herzenswärme, die wir in den letzten Tagen erfahren durften, zutiefst dankbar. Der Verlust unserer geliebten Kinder Alma, Agnes und Alfred ist unbegreiflich", schrieben Anne und Anders Holch Povlsen.

Mode-Millionär Povlsen verlor drei seiner vier Kinder

Dieser Instagram-Post rührt zu Tränen

Anders Holch Povlsen mit Frau Anne

Herzzerreißendes Statement

Weiter heißt es in der Stellungnahme. "Mit all den wunderbaren Menschen, die uns umgeben, engen Freunden, guten Kollegen und unserer lieben Familie, werden wir dies zusammen durchstehen. Wir schätzen die Mitmenschlichkeit, die auch heute Abend in Brande gezeigt wird, sehr - uns und unseren Kindern gegenüber, aber auch gegenüber allen Opfern der grausamen Taten in Sri Lanka. Anders & Anne." 

Tragische Schicksalsschläge

Auch Stars werden vom Leben hart getroffen

Anders Holch Povlsen: Die Trauer ist groß: Schlager-Musiker und "Goodbye Deutschland"-Liebling Jens Büchner stirbt am 17. November 2018 im Alter von 49 Jahren in einem Krankenhaus auf Mallorca an den Folgen von Lungenkrebs. Er hinterlässt eine Großfamilie, bestehend aus Ehefrau Daniela ...
Anders Holch Povlsen: ... fünf leiblichen Kindern, drei Stiefkindern und einer Enkelin. Die Kleinen vermissen ihren Papa natürlich sehr, doch es gibt auch Momente des Glücks, in denen Jenna Soraya und Co. auch wieder lachen können. "Papa wäre so stolz auf dich", schreibt sie dazu ...
Anders Holch Povlsen: In einem Posting auf Instagram Stories erinnert sich Witwe Daniela an ihre Hochzeit mit Jens im Juni 2017. Dazu spielt sie das Lied "Einmal" von Mark Forster. "Einmal, einmal, das kommt nie zurück. Es bleibt bei einmal, doch ich war da zum Glück. Nicht alles kann ich wieder haben Freude, Trauer, Liebe, Wahnsinn. Einmal, und ich war da zum Glück", heiß es im Refrain.
Schock in der Sportwelt: Radsportlerin Kristina Vogel ist nach einem Trainingsunfall im Juni querschnittsgelähmt und sitzt von nun am im Rollstuhl. Im "Spiegel"-Interview spricht die Olympiasiegerin erstmals über den folgenschweren Unfall bei dem ihr Rückenmark am Brustwirbel durchtrennt wurde: "Egal, wie man es verpackt, ich kann nicht mehr laufen. Und das lässt sich nicht mehr ändern. Aber was soll ich machen? Ich bin der Meinung, je schneller man eine neue Situation akzeptiert, desto besser kommt man damit klar." Hut ab für diesen Kämpfergeist. 

78

Verwendete Quelle: Dana Press

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche