VG-Wort Pixel

Anders Holch Povlsen + Anne Storm Sie wollten mit den Kindern ihren Hochzeitstag feiern

Anders Holch Povlsen, Anne Storm
Anders Holch Povlsen + Anne Storm bei ihrer Hochzeit im Juni 2018
© Action Press
Anders Holch Povlsen und seine Frau Anne Storm wollten im Juni mit der Familie ihren Hochzeitstag feiern. Doch nachdem drei ihrer vier Kinder beim Anschlag in Sri Lanka ums Leben kamen, ist daran wohl nicht mehr zu denken

Wie sich das Milliardärs-Paar Anders Holch Povlsen, 46, und Anne Storm, 40, derzeit fühlt, kann man nur erahnen. Beim Terroranschlag in Sri Lanka am Ostersonntag verloren die Dänen drei ihrer vier Kinder. Im Juni wollten die Eheleuten mit der Familie ihren ersten Hochzeitstag feiern. Doch daran wird jetzt wohl niemand mehr denken.

Anders Holch Povlsen + Anne Storm sind zurück in Dänemark

"Die Familie der Toten ist abgereist. Die Familie hat Berater hinterlassen, die in ihrem Namen alles regeln", zitiert "Bild" den dänischen Indien-Botschafter Peter Taksøe-Jensen, 60. Anders, Anne und das überlebende Kind sind wieder zurück in Dänemark. Die Aufgabe ihrer Berater sei es nun, "die Kinder zu identifizieren."

In gut einem Monat wollte die ganze Familie den ersten Hochzeitstag des Paares feiern. Im Juni 2018 hatten sich Anders und Anne das Jawort gegeben, ihre vier Kinder hatten sie bereits vorher. Derweil wehen in Christiansborg, der Heimatstadt des Fashion-Händlers, die Flaggen auf Halbmast.

Königshaus spricht Beleid aus

Kronprinz Frederik, 50, erklärte bei einem Termin am Dienstag: "Es ist schrecklich tragisch. Unsere Gedanken sind bei der Familie." Einen Tag später bekundete auch Kronprinzessin Mary, 47, ihr Beleid: "Wir sind tief betroffen von diesen unbegreiflich tragischen Geschehnissen."

Familie Povlsen und die dänischen Royals sind gute Freunde. Auch die Kinder gingen immer gern gemeinsamen Aktivitäten nach. An Frederiks 50. Geburtstag und am 75. von Königin Margrethe, 79, zählten auch die Povlsens zu den Gästen.

Verwendete Quellen: Bild  

mba Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken