VG-Wort Pixel

"And Just Like That" Kristin Davis teilt besonderen Moment der Premiere

"And Just Like That": Kristin Davis, Sarah Jessica Parker und Cynthia Nixon
"And Just Like That": Kristin Davis, Sarah Jessica Parker und Cynthia Nixon
© Gotham / Getty Images
Die Neuauflage der Kult-Serie "Sex and the City" begeistert schon jetzt unzählige Fans. Für die Darstellerin Kristin Davis wurde die "And Just Like That"-Premiere aber durch etwas anderes zu einem unvergesslichen Event.

Es ist ein Abend, den die "And Just Like That"-Stars nie vergessen werden. Bei der Premiere des "Sex and the City"-Reboots lagen selbstverständlich alle Blicke auf Sarah Jessica Parker, 56, Kristin Davis, 56, und Cynthia Nixon, 55. Doch für die drei Frauen stand an diesem Abend jemand anderes im Rampenlicht.

"And Just like that"-Premiere: Willie Garsons Sohn  feierte mit den Schauspielerinnen

Es ist Kristin Davis, die auf Instagram deutlich macht, welch besondere Ehre der Besuch von Nathen Garson für sie und den Cast darstellte. Nathen ist der Sohn des verstorbenen Willie Garson, der im September seinem Krebsleiden erlag. Garson verkörperte in der Kult-Serie "Stanford Blatch". Auch für die Neuauflage stand Garson wieder vor der Kamera. Er wurde nur 57 Jahre alt.

Davis teilt auf Social Media ein Foto der Premiere, das sie gemeinsam mit Nathen, Cynthia Nixon, Sarah Jessica Parker und Chris Noth, 67, zeigt. "Die Tatsache, dass Nathen Garson bei der Premiere dabei war, um die Arbeit seines Vaters zu sehen und zu feiern, hat uns den Abend versüßt. Nathen ist ein so beeindruckender junger Mann, ich weiß, dass Willie stolz ist", schreibt die "Charlotte"-Darstellerin zu dem Schnappschuss. 

Willie Garson: Sarah Jessica Parker nimmt Abschied

Nach Bekanntwerden von Garsons Tod hatten sich viele seiner Kollegen und Kolleginnen öffentlich geäußert und Abschied genommen. Sarah Jessica Parker brauchte hingegen Zeit, um den enormen Verlust ihres Freundes zu verarbeiten. "Manchmal ist Schweigen eine Aussage. Von der Schwere. Der Qualen. Das Ausmaß des Verlusts einer über 30-jährigen Freundschaft", erklärte die "Carrie Bradshaw"-Akteurin wenig später. 

Das Foto, auf dem sie freudestrahlend neben dem Sohn ihres langjährigen TV-Kollegen und Freundes steht, ist mehr als eine reine Hommage: Es ist der Ausdruck von einer Beziehung, die durch die Verbindung zu Nathen Garson weiterlebt.

Verwendete Quellen: instagram.com

jna Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken