Anastacia: Sie hat den Krebs besiegt

Anastacia ist wieder gesund: Die Sängerin hat zum zweiten Mal gegen den Brustkrebs gekämpft und gilt als geheilt

Diese Nachricht war ein Schock. Anfang des Jahres erkrankte Anastacia erneut an Brustkrebs. Das bestätigte damals ihr Management via Facebook. Nun benutzt die Sängerin ebenfalls ein soziales Netzwerk, um gute Neuigkeiten zu verbreiten. Ganz nebenbei teilt die 44-Jährige über Twitter mit: Sie hat den Krebs besiegt, und das zum zweiten Mal.

Zu einem Foto, das sie mit ihren beiden Produzenten John Fields und Jamie Hartman in "Drei Engel für Charlie"-Pose zeigt, schreibt Anastacia: "Es ist großartig, wieder zu schreiben. Übrigens: Ich bin für immer krebsfrei".

Nazan Eckes

Söhnchen Ilyas trainiert schon fleißig seine Muckis

Nazan Eckes
Nazan Eckes hat einen neuen Trainingspartner.
©Gala

Auf Twitter verkündet Anastacia, dass sie den Krebs besiegt hat.

In den vergangenen Monaten kämpfte die Sängerin gegen die tückische Krankheit. Fans und Freunde standen ihr bei, so wie ihr Exfreund Patrice Bouédibéla. "Er ist nicht nur ein Freund, sondern Familie. Ich danke dir so sehr, dass du hier bist", schrieb die Sängerin zu einem Foto von sich und ihren Ex bei Twitter.

Um sich auf ihre Gesundheit zu konzentrieren hatte Anastacia seit Anfang des Jahres alle Termine abgesagt, darunter auch ihre Europatournee, die im April starten sollte. Die Sängerin musste bereits zum zweiten Mal den Kampf gegen den Brustkrebs aufnehmen. Im Jahr 2003 galt sie nach Operationen und Chemotherpapie als geheilt.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche