Anastacia: Der Krebs ist zurück

Zehn Jahre nach ihrer ersten Brustkrebsdiagnose kämpft Anastacia nun erneut gegen die Krankheit. Die Sängerin muss ihre geplante Tour absagen

Bei Sängerin Anastacia ist der Krebs zurück. Zehn Jahre nach ihrer ersten Brustkrebsdiagnose kämpft Anastacia nun erneut gegen die Krankheit. Auch diesmal schafft sie es.

Traurige Nachrichten von Anastacia: Die Sängerin ist erneut an Brustkrebs erkrankt. Wie ihr Management auf ihrer offiziellen Facebook-Seite mitteilte, wird die 44-Jährige deshalb nicht wie geplant ab April durch Europa touren können. "Es ist schrecklich, all meine unglaublichen Fans, die sich auf die 'It's a Man's World Tour" gefreut haben, im Stich zu lassen. Es bricht mir das Herz, sie zu enttäuschen", wird Anastacia zitiert.

Sie werde trotz der Krankheit weiter an ihrem neuen Album arbeiten und hoffe, bald eine neue Tour planen zu können, heißt es weiter. Anastacias Ziel sei es nun, mit der Unterstützung ihrer Familie, Freunden und allen um sie herum, wieder vollständig gesund zu werden. Sie sei eine geborene Kämpfernatur.

Heidi Klum

"'Hans & Franz' sind nicht auf meinem Mist gewachsen"

Heidi Klum
Heidi Klum hat eine besondere Beziehung zu "Hans & Franz".
©Gala

Tragische Schicksalsschläge

Auch Stars werden vom Leben hart getroffen

Anastacia: Die Trauer ist groß: Schlager-Musiker und "Goodbye Deutschland"-Liebling Jens Büchner stirbt am 17. November 2018 im Alter von 49 Jahren in einem Krankenhaus auf Mallorca an den Folgen von Lungenkrebs. Er hinterlässt eine Großfamilie, bestehend aus Ehefrau Daniela ...
Anastacia: ... fünf leiblichen Kindern, drei Stiefkindern und einer Enkelin. Die Kleinen vermissen ihren Papa natürlich sehr, doch es gibt auch Momente des Glücks, in denen Jenna Soraya und Co. auch wieder lachen können. "Papa wäre so stolz auf dich", schreibt sie dazu ...
Anastacia: In einem Posting auf Instagram Stories erinnert sich Witwe Daniela an ihre Hochzeit mit Jens im Juni 2017. Dazu spielt sie das Lied "Einmal" von Mark Forster. "Einmal, einmal, das kommt nie zurück. Es bleibt bei einmal, doch ich war da zum Glück. Nicht alles kann ich wieder haben Freude, Trauer, Liebe, Wahnsinn. Einmal, und ich war da zum Glück", heiß es im Refrain.
Schock in der Sportwelt: Radsportlerin Kristina Vogel ist nach einem Trainingsunfall im Juni querschnittsgelähmt und sitzt von nun am im Rollstuhl. Im "Spiegel"-Interview spricht die Olympiasiegerin erstmals über den folgenschweren Unfall bei dem ihr Rückenmark am Brustwirbel durchtrennt wurde: "Egal, wie man es verpackt, ich kann nicht mehr laufen. Und das lässt sich nicht mehr ändern. Aber was soll ich machen? Ich bin der Meinung, je schneller man eine neue Situation akzeptiert, desto besser kommt man damit klar." Hut ab für diesen Kämpfergeist. 

78

Bereits vor zehn Jahren wurde bei der Amerikanerin Brustkrebs diagnostiziert, damals konnte sie die Krankheit erfolgreich besiegen. Nun wird sich Anastacia erneut auf ihre Gesundheit konzentrieren müssen, neben der Tour sind auch alle weiteren anstehenden Termine und Reisen vorerst abgesagt worden. Fans der Sängerin, die sich bereits Konzerttickets besorgt haben, bekommen diese erstattet.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche