Anastacia: Beidseitige Mastektomie

Sängerin Anastacia gewährte einen Einblick in ihren Kampf gegen den Krebs: Sie ließ sich beide Brüste abnehmen.

Anastacia

, 45, kämpft mit allen Mitteln gegen den Krebs - und gab nun bekannt, dass sie sich einer doppelten Mastektomie unterzogen hat. Die Popsängerin ('Left Outside Alone') erhielt 2003 zum ersten Mal die niederschmetternde Diagnose. Nachdem sie im Juli bereits erklärt hatte, die Krankheit erneut besiegt zu haben, gab sie nun Einzelheiten des Kampfes preis: "Angesichts des Brustkrebsmonats möchte ich die Gelegenheit ergreifen, eine Sache zu unterstützen, die mir besonders am Herzen liegt. Ich wurde vor einiger Zeit zum zweiten Mal mit Brustkrebs diagnostiziert und erhole mich im Moment von einer doppelten Mastektomie ... Es war eine intensive Zeit, aber ich fühle mich großartig und bin bereit, das nächste Kapitel aufzuschlagen."

Der Star fuhr fort, den Brustkrebsmonat Oktober, der 1984 eingeführt wurde, zu loben - er gebe erkrankten Frauen überall auf der Welt Hoffnung: "Die Früherkennung hat mir zweimal das Leben gerettet. Ich werde den Kampf fortführen und meine Stimme dafür einsetzen, wo auch immer ich kann."

2003 wurde der Krebs bei der Amerikanerin bei einer Mammographie entdeckt, die durchgeführt wurde, da sie sich einer Brustverkleinerung unterziehen wollte. Damals wurde sie nach Operationen und einer Chemotherapie als geheilt erklärt, doch 2013 kehrte der Krebs zurück. Im Februar dieses Jahres musste sie einige Tourtermine absagen, nachdem sie erneut mit Brustkrebs diagnostiziert wurde. In früheren Interviews stellte Anastacia Überlegungen an, ob ihr stressiger Job sie anfälliger für die Krankheit machte, da in ihrer Familie bislang keine Fälle von Brustkrebs vorkamen. "Immer mehr Frauen bekommen heute Krebs, der nicht vererbt wurde. Ich bin sicher, dass meiner durch Stress ausgelöst wurde. Diese ungute Beziehung, in der ich steckte, und meine Karriere - es wurde mir alles zu viel. Ich bin nicht wirklich für dieses Geschäft geschaffen. Ich weiß nicht genau, wie ich der Star sein soll, den meine Plattenfirma so gerne hätte."

Anastacia ist nicht die einzige Prominente, die ihre doppelte Mastektomie öffentlich machte: (38, 'Der fremde Sohn') ließ sich vor wenigen Monaten ebenfalls beide Brüste abnehmen, da sie genetisch stark vorbelastet ist und Gefahr lief, an Brustkrebs zu erkranken; schon 2008 ließ (41, 'Samantha Who') nach einer Brustkrebsdiagnose die Operation vornehmen.

Mehr zum Thema

Star-News der Woche