VG-Wort Pixel

Ana Ivanovic Sie spricht zum ersten Mal über ihren Mama-Alltag

Ana Ivanovic.
© Gisela Schober / Gala
Ana Ivanovic findet sich seit Kurzem in einer neuen Rolle wieder: Sie ist seit knapp einem Monat Mutter. Nun sprach sie das erste Mal über ihren neuen Alltag

Im Hause Ana Ivanovic, 30, und Bastian Schweinsteiger, 33, ist eine neue Zeit angebrochen: Das Sportler-Ehepaar wurde Mitte März 2018 zum ersten Mal Eltern. Nun gibt die frisch gebackene Mutter Einblicke in ihren Baby-Alltag.

Ana Ivanovic: So ist das Leben mit Kind

Auf ihrer Website stellte sich die Tennisspielerin den Fragen ihrer Fans und beantwortete fünf davon schriftlich. Eine Antwort ist besonders interessant, denn die 30-Jährige verriet, wie sie das Leben als Mutter aktuell empfindet. Die Geburt ihres Sohnes förderte neben der großen Freude nämlich noch etwas zutage: die Wertschätzung der alltäglichsten Dinge. So antwortete Ana auf die Frage, was das Überraschendste ist, das sie über die Mutterschaft herausgefunden habe: "Mutter zu sein ist eines der schönsten Dinge der Welt, es ist solch eine Freude. Man schätzt auf einmal wieder Kleinigkeiten wie ein paar Stunden am Stück schlafen oder duschen zu können." Wenige Tage zuvor hatte sie auf Instagram bereits verraten, was sie besonders am Mamasein schätzt: "Ich liebe es, dass so etwas ganz Einfaches und Schönes wie mit meinem Baby zu kuscheln ihm bei seiner Entwicklung hilft und ihm das Gefühl von Liebe und Geborgenheit gibt."

Bastian Schweinsteiger zeigt sich glücklich

Klingt als habe der Nachwuchs, der Medienberichten zufolge auf den Namen Luka hören soll, das Leben seiner Mama ordentlich auf den Kopf gestellt. Vater Bastian Schweinsteiger äußerte sich bislang nicht zu dem neuen Familienglück. Er ließ lieber Fotos sprechen, auf dem die stolzen Eltern glücklich in die Kamera lächeln. Ganz nach dem Motto: Ein Bild sagt mehr als tausend Worte.  

ame Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken