Ana Ivanovic Bitteres Aus

Ana Ivanovic: Bitteres Aus
© -
Nach der Traumhochzeit mit Bastian Schweinsteiger muss die Tennis-Spielerin eine bittere Niederlage bei Olympia 2016 verkraften

Es hätte nach der romantischen Trauung mit Bastian Schweinsteiger, 32, in Venedig der nächste Höhepunkt im Leben von Ana Ivanovic, 28, werden sollen: Eine Gold-Medaille bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro. Doch bereits nach dem ersten Match war dort Schluss für die hübsche Serbin.

Glück in der Liebe, Pech im Spiel - ein Sprichwort, dass Ana wohl in den nächsten Tagen noch öfters über sich hören dürfte.

Ana Ivanovics Kampf um olympisches Gold

"Dieser Wettbewerb bedeutet mir viel. Es wäre ein Traum für mich, eine Medaille für Serbien zu gewinnen", sagte sie vor dem größten Sportwettkampf der Welt zu "ITF Tennis". Voller Motivation hatte sie sich mehrmals bei den Vorbereitungen für eines der größten Tuniere ihres Lebens gepostet.

Beim Auftaktspiel in Rio im Damen-Einzel sah es zunächst so aus, als käme Ana ihrem Traum tatsächlich näher: Mit einem souveränen 6:2 fegte sie ihre Konkurrentin Carla Suarez Navarro, 27, vom Platz. Doch das Niveau konnte Ana nicht halten, verlor die nächsten beiden Sätze mit 1:6 und 2:6. Das Olympia-Aus!

"Es tut mir leid, weil ich die Medaille wirklich wollte", sagte die neue Frau Schweinsteiger der serbischen Zeitung "Novosti". "Ich bin sehr enttäuscht, dass ich in der ersten Runde ausgeschieden bin. Obwohl die Auslosung recht schwierig war."

Es sollte nicht das einzige Aus für Ana an diesem Tag bleiben.

Die Ehefrau von Schweinsteiger macht Schluss mit der Nationalmannschaft

Wie ihr Liebster Bastian in seiner Sportart Fußball trat die Serbin aus der Nationalmannschaft zurück, wie sie nach dem verlorenen Match bekannt gab. "Ich hatte eine große Karriere. Es war eine Ehre, für die Nationalmannschaft zu kämpfen", verabschiedet sich die Tennis-Spielerin von Kollegen und Fans.

Ob sie noch in Rio bleibe, um ihre serbischen Sport-Kollegen anzufeuern und sich andere Wettbewerbe anzusehen, wisse sie noch nicht, ließ die Ex-Olympionikin wissen. Eine lange Verschnaupause ist ihr allerdings nicht vergönnt: Ab 15. August steht Ana Ivanovic bei den "Western & Southern Open" im US-Bundesstaat Cincinnati auf dem Tennis-Court.

Umrahmt von 300 Gästen hilft Bastian Schweinsteiger seiner schönen Braut ins Wassertaxi, mit dem die Frischverheirateten nach der Trauung zur Hochzeitsparty gebracht werden.
jre


Mehr zum Thema


Gala entdecken