Ana Ivanovic + Bastian Schweinsteiger: Und jetzt ein Baby?

Ana Ivanovic und Bastian Schweinsteiger haben sich in Chicago gut eingelebt. Zeit für den nächsten Schritt

Wo es den besten Kaffee gibt, weiß sie längst. Auf der Michigan Avenue zieht es sie zudem stets in dieselben Lieblings- Shops. Und ihr täglicher Spaziergang führt sie an immer denselben Strandabschnitt. , 29, hat sich gut eingelebt in Chicago. Beinahe täglich postet sie Fotos aus ihrer neuen Heimat. Sie radelt durch die Stadt, genießt im "Soho House" ihre geliebten Spiegeleier mit Avocado, schlendert durch den Botanischen Garten.

Ana Ivanovic und Bastian Schweinsteiger haben sich eingelebt

Wie wohl sie sich in der Metropole am Michigansee fühlt, in der ihr Ehemann , 34, seit März Fußball spielt, erzählte die serbische Tennisschönheit jetzt auch dem lokalen Magazin "Chicago Mod". "Anstatt aus dem Koffer zu leben, habe ich meine erste Wohnung!", jubelt sie. Sie liebt es, zu dekorieren. Mit elfenbeinfarbenen Decken und mit Aromakerzen von (Duftrichtung Birne und Freesie). "Wir sind beide sehr organisiert und ordentlich“, verrät sie über sich und Bastian. „Wir mögen es modern mit hellen Farben." "Das wird unser erstes richtiges Zuhause", hatte die Sportlerin schon im März zu GALA gesagt, als sie zum "Beauty Idol 2017" gekürt wurde. Man merkte ihr an, wie sehr sie sich nach dem Rücktritt aus dem Profisport auf den neuen Lebensabschnitt freute. "Meine Karriere war lang und sehr hart. Ich denke, es ist wichtig, dass ich nun auch mal Zeit für mich habe." 

IN VOLLEN ZÜGEN genießt sie nun diese Phase. Wie lange die "me-time" dauern soll, ließ sie damals im Gespräch offen. Aber sie deutete an, was danach kommen soll: "Auf jeden Fall möchte ich in der Zukunft Kinder haben. Ich liebe Kinder." Chicago könnte ja der richtige Platz für Ana und Bastian sein, um eine eigene Familie zu gründen. Im Juli feierte das Paar auf einer Südeuropa-Reise seinen ersten Hochzeitstag. Bastian schrieb auf Instagram: "Wundervolle Momente. Worte könne nicht sagen, wie glücklich ich bin, sie mit dir zu teilen. Dich an meiner Seite zu haben, macht mich zum glücklichsten Mann der Welt." Auch Ana postet immer wieder Liebesbekundungen.

Sie macht sich Gedanken zum Thema Familie

Zum Geburtstag wünschte sie ihrem Mann, dass "jeder Tag mit Glück und Lachen" gefüllt sei. Die ehemalige Weltranglisten-Erste und der Ex-Bayern-Star, der jetzt ein Leistungsträger bei Chicago Fire ist – ein Traumpaar, das sich das Fundament für die gemeinsame Zukunft geschaffen hat. Zumindest Ana scheint sich jedenfalls immer mehr Gedanken zum Thema Familie zu machen.

ALS EHEFRAU, sagt sie, wisse sie jetzt erstmals zu schätzen, was ihre Mutter Dragana für sie getan hat. Die begleitete ihre Tochter 2001 in die Schweiz, um ihr von diesem Standort aus eine internationale Tenniskarriere zu ermöglichen. Ana: "Getrennt vom Ehemann und vom Sohn zu sein, muss so hart für sie gewesen sein. Aber sie ließ sich nie etwas anmerken." Sie bezeichnet ihre Mutter als "beste Freundin", die ihr immer "Stärke und eine Schulter zum Ausweinen" biete und sie "zu dem Menschen gemacht" hat, der sie heute ist. Ein echtes Vorbild also. Und sicher einmal eine wunderbare Großmutter, die Ana dabei helfen würde, ihren neuen beruflichen Ambitionen auch als junge Mama intensiv nachzugehen.

Ana Ivanovic: "Ich liebe es, einfach Zeit mit meinem Ehemann verbringen zu können"

Ana Ivanovic hat sich bereits einen Namen als Lifestyle-Expertin gemacht, sie wirbt für Shiseido und Adidas, ist neuerdings auch Testimonial für das Lingerie-Label Intimissimi. Und das, ohne sich in Wäsche und mit viel nackter Haut zu zeigen. Starfotograf inszenierte Model , Schauspielerin , Food-Bloggerin Ella Mills und eben Ana Ivanovic für die Kampagne ‚insideandout' in lässiger Basic- Garderobe. Der Gedanke dahinter: Der Stil einer Frau spiegelt ihre einzigartige Persönlichkeit wider. Im GALA-Gespräch zur Kampagne gibt Ana auf coole Weise dann aber doch intime Einblicke. "Ich liebe meine trägerlosen BHs, besonders im Sommer", sagt sie. Und ihre Lieblingsfarbe bei Dessous? "Schwarz. Das wirkt immer elegant."

Für sie ist diese Verpflichtung ein weiterer großer Schritt in die zweite Karriere, die ihr bereits Cover-Fotos bescherte, etwa in "Harper’s Bazaar". Dass ihr die Arbeit als Model, Bloggerin und Testimonial mehr Flexibilität als früher lässt, weiß sie nach dem eng getakteten Leben im Tenniszirkus zu schätzen. "Ich wache ohne Zeitplan auf und liebe es, jetzt einfach in meinen Coffeeshop gehen oder Zeit mit meinem Ehemann verbringen zu können." Sie lernt außerdem kochen, etwa gegrilltes Hühnchen mit Süßkartoffeln oder Zucchininudeln. Und endlich hat sie wieder Zeit für Yoga. "Ich habe in den letzten Monaten mehr gemacht und gemerkt, was mir gefehlt hat." Ana Ivanovic möchte einfach "die Schönheit des Lebens fühlen". So formuliert sie ihr neues Glück. Vielleicht gehört dazu bald ein Baby.  

Unsere Videoempfehlung: 

2016 heiratete die damalige Profi-Tennisspielerin den deutschen Fußballstar. Ein Jahr später zogen sie gemeinsam nach Chicago, wo Bastian Schweinsteiger seitdem für "Chicago Fire" spielt.
© Gala

Ana Ivanovic + Bastian Schweinsteiger

Die schönsten Fotos des sportlichen Ehepaares

1. Dezember 2017  Und wieder zurück in der Kälte: Basti und seine Ana wünschen ein schönes Wochenende.
30. November 2017  Nachdem Ana und Basti verkündet haben, dass sie bald Eltern werden, kommen sie aus dem Strahlen gar nicht mehr heraus. Ihr Glück genießen sie am einsamen Strand - fern von all dem Pressetrubel.
30. November 2017  Auch auf der Hotel-Terrasse können Ana und Basti die Stille genießen. Welch traumhafter Rückzugsort fürs Baby!
24. November 2017   Mit einem stylish-fröhlichen Pärchen-Selfie bedanken sich Bastian Schweinsteiger und Ana Ivanovic für die zahlreichen Glückwünsche zu ihrem kommenden Babyglück.

46

Mehr zum Thema

Star-News der Woche