Ana + Bastian Schweinsteiger: Darauf kann sich Schweini besonders freuen!

Seit Bastian Schweinsteiger seine schöne Ana zur Frau genommen hat, hat er eine Sorge weniger

Tennis-Profi Ana Ivanovic hat eine Woche nach ihrer romantischen Hochzeit mit Ex-Nationalspieler Bastian Schweinsteiger nur ein Ziel vor Augen: Die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro. Bei Olympischen Spielen schaffte es die schöne Serbin bis jetzt nämlich nur bis ins Achtelfinale. In Brasilien soll nun auf jeden Fall eine Medaille her!

Mit Training und Ernährung zur Gold-Medaille

Kein Wunder, dass sich Ana gerade voll auf ihr Training konzentriert. Neben ausgiebigen Tranings-Einheiten auf dem Tenniscourt gehört auch die richtige Ernährung dazu, um die körperliche Fitness zu optimieren. Wer denkt, dass sich ein Tennis-Star wie Ana Ivanovic nach einem harten Tag von Privatköchen bekochen lässt oder einfach ins Restaurant geht, liegt falsch: Ana kann kochen und das sogar richtig gut!

Dass sie nicht nur den Tennisschläger schwingen kann, sondern genau so gut auch den Kochlöffel, beweist die 28-Jährige in ihrem neuesten Instagram-Post. Wie aus einem Kochbuch präsentiert sie ihre selbst gemachten Paccheri mit Venusmuscheln in einem Tomaten-Kräuter-Sud. Raffiniert, aber bodenständig, so wie Ana selbst.

Basti freut sich

Der Anblick solcher Köstlichkeiten dürfte besonders Ehemann Bastian Schweinsteiger freuen, der selbst freimütig zugab, dass die Küche für ihn ein Buch mit sieben Siegeln ist. Mit Ana an seiner Seite kann er sich sicher auf viele leckere Speisen freuen!

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche