VG-Wort Pixel

Amira Pocher Ihre Mutter hatte anfangs Bedenken gegenüber Oliver Pocher

Amira Pocher
© Future Image / imago images
Seit 2016 sind Oliver und Amira Pocher ein Paar. Doch die Beziehung stand nicht von Anfang an unter einem guten Stern: Amiras Mutter hatte bei ihrem Schwiegersohn in spe nämlich so ihre Zweifel.

Oliver, 43, und Amira Pocher, 29, sind in der deutschen Comedy-Welt das Traumpaar schlechthin. Kontakt haben die beiden einst über die Dating-App Tinder aufgenommen. "Amira und ich hätten uns sonst nicht kennengelernt“, gab Oliver Pocher in seiner YouTube Show "Lasst uns reden, Mädels" zu. Seit fünf Jahren ist das Paar inzwischen zusammen, zwei Söhne krönten ihre Liebe. Doch nicht alle Familienmitglieder der TV-Leute sahen einer rosigen Zukunft entgegen. Den Segen von Amiras Mama gab es für Olli nicht beim ersten Anlauf. Das erzählt die Moderatorin in ihrem Podcast "Hey Amira".

Amiras Mutter dachte, bei Oliver Pocher handelte es sich um ein Fake-Profil

Dort hatte sie nämlich ihre Mama Mirjam zu Gast. Ihre Antwort in der Folge "Wie hat deine Mama auf Olli reagiert?" dürfte den Mann an Amiras Seite zunächst verunsichert haben, denn Mama Mirjam war zunächst alles andere begeistert von dem Zukünftigen ihrer Tochter. Das hatte allerdings vielmehr mit Ollis Promi-Status als mit ihm selbst zu tun. Mirjam machte sich Sorgen, dass sich mit dem Profil des Comedians jemand einen Scherz erlaubte.

"Im ersten Moment war ich nur besorgt, dass er nicht echt ist, sondern dass sich jemand nur für ihn ausgibt", so Mirjam. "Natürlich habe ich dies und das von ihm vorher gehört. Mehr negativ als positiv", lacht sie. Echte Startschwierigkeiten hatten Mirjam und ihr zukünftiger Schwiegersohn also gar nicht, nachdem klar war, dass es sich bei dem Tinder-Profil tatsächlich um Oliver Pocher handelte. Auch mit dem Humor des Comedians kommt Amiras Mutter gut klar. "Ich kann schon kontern", gibt sich die Klagenfurterin schlagfertig. 

Ende gut, alles gut

Kann auch Amira über die Gags ihres Liebsten lachen? Der Komiker polarisiert immer wieder mit seinen Witzen und seiner offenen Art. Dennoch hat der Comedian auch eine große Fanbase  – und dazu zählt auch seine Ehefrau. Die 29-Jährige sei in dieser Hinsicht nicht sonderlich empfindlich und könne auch selbst über fast alles Witze machen.

Dennoch hat sie auch ihre Grenzen: Oft habe sie Schwierigkeiten mit seiner Art, da er einfach nicht wisse, wann genug sei. "Du musst immer noch einen drauflegen", meint sie zu ihrem Ehemann. Dennoch hält das Paar stets zusammen. Heute sind die Pochers glücklich verheiratet, und leben mit ihren beiden Kindern in Köln.

Verwendete Quelle: Podcast "Hey Amira", bild.de

cba Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken