VG-Wort Pixel

Amira Pocher Darum musste sie sich vom Wunschnamen für ihr Kind verabschieden

Amira Pocher
© Isa Foltin / Getty Images
Die Promi-News des Tages im GALA-Ticker: Amira Pocher verrät favorisierten Namen für ihren Sprössling +++ Die Panneks haben einen Babynamen für ihre Tochter +++ Stefanie Giesinger datet wieder +++ Boris Beckers Söhne besuchen ihn erstmals im Gefängnis.

Die Promi-News des Tages im GALA-Ticker:

2. Juli 2022

Amira Pocher: Wunschname für ihren Jüngsten hatte keine Chance

Was haben ein Queen-Konzert und der favorisierte Name für Amira Pochers, 29, jüngstes Kind gemeinsam? Den Schauspieler Rami Malek, 41! Klingt zunächst komisch, ist aber offenbar so. Zum Hintergrund: Die "Let's Dance"-Finalistin und Ehemann Oliver, 44, sprechen in der aktuellen Ausgabe ihres Podcasts "Die Pochers" über den Auftritt der Kultband in Köln, den sie besucht haben. Naheliegend, dass die beiden auch über den Film "Bohemian Rhapsody" plaudern, in dem der Schauspieler Rami Malek, 41, den verstorbenen Queen-Leadsänger Freddie Mercury, †45, spielt. Beim Namen des US-Stars klingelt etwas bei der zweifachen Mutter.  

"Natürlich kenne ich den Schauspieler", erklärt sie ihrem offenkundig an ihrem Stargedächtnis zweifelnden Göttergatten, und verrät: "Ich wollte ja unseren Sohn Malek nennen, aber der sah auf jeden Fall nicht aus wie ein Malek", lacht sie und fügt entschieden hinzu: "Das ging nicht." Scheint, der Sohnemann hat beim ersten Anblick seinen Eltern seinen ersten großen Strich durch die Rechnung gemacht. 

1. Juli 2022

Angelina und Sebastian Pannek haben einen Babynamen gefunden, verraten ihn aber nicht

Im März dieses Jahres hatten Angelina, 30, und Sebastian Pannek, 35, wunderbare Neuigkeiten zu verkünden: Das Paar erwartet wieder Nachwuchs. Und auch das Geschlecht verrieten die "Bachelor"-Bekanntheiten ihren Fans. Nach dem Sohn dürfen sich die Panneks nun über ein Mädchen freuen. Der ehemalige RTL-Rosenkavalier hatte seine Community vor einigen Tagen noch dazu aufgerufen, Namensvorschläge einzureichen. Jetzt scheint die Entscheidung gefallen zu sein.

Zu einem Foto, das die bald Zweifachmama bis über beide Ohren strahlend mit Babybauch in einem engen Kleid zeigt, schreibt sie: "Wir glauben den Namen für unsere Prinzessin gefunden zu haben, aber wenn ihr mögt , könnt ihr uns trotzdem noch versuchen zu inspirieren [sic]." Das lassen sich die Follower:innen nicht zweimal sagen. "Selina (Mischung aus Sebastian & Angelina)", schlägt ein Fan vor und eine andere meint: "Wir mögen kurze Namen Lina, Zoe, Emma." Wie auch immer sich die Panneks entscheiden werden, eins ist klar: Den Namen ihrer Tochter werden sie genau wie auch den Namen ihres Sohnes nicht an die Öffentlichkeit geben.

30. Juni 2022

Trennungsbestätigung? Stefanie Giesinger datet wieder

Keine gemeinsamen Auftritte, gelöschte Pärchenfotos: Seit Wochen rätseln Fans, ob sich Stefanie Giesinger, 25, und Marcus Butler, 30, getrennt haben. Immer wieder liefert das Model selbst Hinweise auf ein mögliches Liebesaus. Nun macht die GNTM-Siegerin von 2014 Werbung für eine Dating-Plattform. Themen wie One-Night-Stands und Treffen mit anderen Personen kommen auf den Tisch. Ist das nun die endgültige Trennungsbestätigung?

Während sich Stefanie stylen lässt, spricht sie in einem Werbevideo auf Instagram über "empowered sexuality, gesplittete Rechnungen und neue Standards im Dating und in der Liebe", wie sie schreibt. Besonders als Giesinger auf das Thema sexuelle Offenheit und dem Spielen damit zu sprechen kommt, lassen folgende Sätze aufhorchen: "Diese Phase hätte ich auch gerne mal in meinem Leben. Die hatte ich tatsächlich noch nicht, weil ich mit 18 in eine Beziehung kam und war sieben Jahre in einer Beziehung." Jetzt würde sich die Influencerin fragen, "wie zur Hölle ein One-Night-Stand funktioniert". Dann plaudert Stefanie aus, dass sie sich wieder mit anderen trifft. Sie meint: "Erste Dates machen einen irgendwie total nervös. Aber es ist auch total schön. Man lernt sich selbst kennen." Klingt ganz danach, als ob Macus Butler, mit dem sie seit 2016 liiert war, keine Rolle mehr in ihrem Leben spielt.

Novak Djokovic: "Noah und sein jüngerer Bruder Elias werden Boris zum ersten Mal besuchen"

Ende April 2022 stand fest: Der ehemalige Tennisstar Boris Becker, 54, muss wegen Insolvenzverschleppung für zwei Jahre und sechs Monate ins Gefängnis. Partnerin Lilian de Carvalho Monteiro hatte ihn bereits besucht, seine Kinder nicht – bis jetzt. Denn wie der 20-fache Grand-Slam-Sieger Novak Djokovic, 35, am 29. Juni laut "Bild" in Wimbledon, wo derzeit das älteste und prestigeträchtigste Tennisturnier der Welt stattfindet, verrät, steht der erste Besuch seiner älteren Söhne Noah, 28, und Elias Becker, 22 an.

Novak Djokovic hat noch immer eine enge Beziehung zu seinem Ex-Trainer, betrachtet ihn "als ein Familienmitglied". So kommt es, dass Noah mit Beckers Partnerin Lilian zwei Spiele des sechsfachen Wimbledon-Siegers während des aktuellen Tennisturniers besucht hat. Darüber sagt der Tennisprofi: "Ich habe mich sehr gefreut, dass ich seine Freundin und seinen Sohn Noah in meinen ersten beiden Matches zu Gast hatte." Zu Becker, der nahe London in einem Gefängnis sitzt, hätte er bisher keinen persönlichen Kontakt gehabt, "aber ich habe über sie [Beckers Partnerin] mit ihm kommuniziert", so Djokovic weiter und verrät: "Noah und sein jüngerer Bruder Elias werden Boris, glaube ich, in den nächsten Tagen zum ersten Mal besuchen, seit er im Gefängnis ist."

Boris Beckers Partnerin Lilian de Carvalho Monteiro und Sohn Noah Becker schauten sich Tennismatchs in Wimbledon an.
Boris Beckers Partnerin Lilian de Carvalho Monteiro und Sohn Noah Becker schauten sich Tennismatchs in Wimbledon an.
© empics / Steven Paston / Picture Alliance

Sarah Engels: Im Urlaub machte sie eine unangenehme Erfahrung mit einigen Fans

Sarah Engels, 29, und ihr Mann Julian, 29, sind unter die Camper gegangen. Für einen Roadtrip haben sich die zwei ein kleines Wohnmobil geliehen, indem auch ihre Kinder Alessio, 7, und Solea, 6 Monate, Platz finden. Als Familie möchten sie damit die Schweiz und Italien erkunden.

Doch in Luzern kam es nun zu einem unschönen Vorfall mit einigen Fans, wie Sarah in ihrer Instagram-Story berichtet. Denn anscheinend haben diese den Stellplatz der Sängerin erkannt und ihr daraufhin zu später Stunde einen unangemeldeten Besuch abgestattet: "Ich freue mich ja wirklich eigentlich immer euch alle zu sehen und mit euch Fotos zu machen aber gestern Abend haben einige sich ganz penetrant vor den Wagen gestellt sodass wir wirklich keine Sekunde unbeobachtet waren [sic]". Damit hörte es auch zu später Stunde nicht auf, erzählt Sarah weiter. "[... ] Als wir heut Nacht im Bett lagen und schlafen wollten sind einfach so häufig Leute an unserem Wagen gestoppt und haben Fotos gemacht. Das war beängstigend [sic]". In Zukunft wünsche sich die Zweifach-Mama von ihren Follower:innen mehr Respekt – schließlich seien die vier auch nur eine normale Familie, die ihren privaten Urlaub genießen wolle.

30. Juni 2022

Anna Wilken macht für eine neue Behandlung eine Pause von künstlichen Befruchtungen 

Seit mehr als drei Jahren versucht Anna Wilken, 26, schwanger zu werden. Nach einer OP in Belgien, bei der sie unter Vollnarkose die Stammzellen aufbereiten und in die Eierstöcke und die Gebärmutter spritzen ließ, schöpfte sie neue Hoffnung. Doch ein negativer Schwangerschaftstests holte sie auf den Boden der Tatsachen zurück. Jetzt legt die ehemalige GNTM-Kandidatin erst einmal eine Pause von künstlichen Befruchtungen ein.

Das Projekt Kinderplanung geht die Influencerin allerdings weiter an. Dafür wählt Anna eine andere Methode. Die nächste PRP-Behandlung [ Anm.d.Red.: Plättchen-reiches Plasma] sei auch schon geplant. "Aktuell ist es schwierig, mit Begleitung nach Belgien zu gehen… Hoffe, wir kriegen das kommenden Monat hin", verrät sie jetzt. "Ich muss aber auch wirklich sagen, dass diese Pause von künstlichen Befruchtungen aktuell sehr gut tut und ich für diesen Impuls von der belgischen Klinik sehr dankbar bin. Ansonsten hätten wir jetzt schon die erste Runde ICSI [ Anm.d.Red.: Intrazytoplasmatische Spermieninjektion – eine Form der künstlichen Befruchtung] durch. Was nicht ist, kann ja noch werden!"

Eistockverjüngung mit PRP

Durch die Eierstockverjüngung kann es gelingen, die eigene Eibläschenproduktionanzuregen. Ziel ist es, bei Frauen eine Schwangerschaft mit eigenen Eizellen zu erreichen. Im ersten Schritt wird der Patientin Blut abgenommen. Danach lassen sich die weißen und roten Blutkörperchen von den Blutplättchen trennen. Nun kann das plättchenreiche Plasma entnommen, im Labor aufgearbeitet und eingefroren werden. Nach dem Auftauen wird der Patientin das PRP unter lokaler Betäubung in die Eierstöcke injiziert.

29. Juni 2022

Cathy Hummels: Spielt sie mit diesen Zeilen auf ihr Liebesleben an?

Cathy Hummels, 34, ist für ihre Wortspiele bekannt. Auch in ihrem neuen Instagram-Beitrag macht die Moderatorin mit kryptischen Zeilen auf sich aufmerksam. "Ich würde niemals zweigleisig, dreigleisig oder sogar viergleisig fahren", schreibt sie unter den Beitrag, der sie in München zeigt.

Fans sind sich sicher: Mit dem Posting spielt die 34-Jährige auf das Verhalten ihres Ehemannes Mats Hummels, 32, an, der bereits des Öfteren mit verschiedenen Frauen in pikanten Situationen gesichtet wurde. Zwar wird schon länger gemunkelt, die beiden wären längst getrennt, öffentlich bestätigt haben sie es jedoch nie. Daher liegt die Vermutung der Fans nahe, Cathy würde dem berühmten Fußballer mit ihrer Bildunterschrift zeigen wollen, was sie von seinen vielen Flirts hält.

29. Juni 2022

Dustin Schöne überrascht mit FFK-Aufnahme

Während Lena Gercke, 34, in Deutschland ihre Schwangerschaft in vollen Zügen genießt, scheint sich ihr Freund Dustin Schöne, 36, in den Urlaub aufgemacht zu haben. Auf Instagram postet der Regisseur Naturaufnahmen aus Schweden.

Dort scheint sich der baldige Zweifachpapa seit einigen Tagen zu erholen. Neben traumhaften Naturaufnahmen teilt er auch ein Bild, das seinen Follower:innen besonders gute Laune machen dürfte: Er zeigt seine Kehrseite beim Nacktbaden.

Und Lena? Die Unternehmerin berichtet ihrer Community von ihrem "langweiligen Tag", mit "einem Zoom Call nach dem anderen". Aber die Ex-GNTM-Gewinnerin kann auf Tochter Zoe zählen, die ihre Mama bestimmt ordentlich auf Trab hält.

28. Juni 2022

Sarah Connor teilt sexy Backstage-Fotos mit ihrem Florian

Bereits zu ihrem 42. Geburtstag vor wenigen Wochen zeigten sich Sarah Connor und Ehemann Florian Fischer, 47, eng umschlungen auf Instagram – ganz zur Freude ihrer gut 656.000 Follower:innen. Ihr "König" hatte der Sängerin eine "krasse Surprise-Party" geschmissen. Danach ging es für die Musikerin schnurstraks wieder auf Deutschlands Konzertbühnen. Immer mit dabei: Sarahs Kinder – Tochter Summer darf mit ihren 16 Jahren nun auch endlich auf der öffentlichen Bühne auftreten – und natürlich ihr Florian. In ihrer Instagram Story teilt Connor munter etliche Backstage-Momente. Einer davon war ziemlich heiß …

Ganz fest halten sich Sarah und Florian in den Armen und geben sich einen innigen Kuss. Das Paar versinkt regelrecht, scheint alles um sich herum vergessen zu haben. Die Schwarz-Weiß-Aufnahme ist eine Liebeserklärung an ihren Mann, den sie auf dem Bild verlinkt, denn jeder soll es sehen! Auch nach zwölf Jahren Beziehung – 2010 machte Connor die Liebe zu ihrem Manager öffentlich – lodert zwischen den beiden noch ordentlich das Feuer.

Das sagt Sarah Engels zu Pietro Lombardis neuer Liebe

Dass sich Sarah Engels, 29, und ihr Ex Pietro Lombardi, 30, hervorragend verstehen und sowas wie Freunde geworden sind, ist kein Geheimnis. Längst ist Sarah mit ihrem Mann Julian Engels (ehemals Büscher), 29, glücklich, mit dem sie seit einigen Monaten eine gemeinsame Tochter hat. Und auch Pietro hat sich mit einigen Anlaufschwierigkeiten in der Liebe neu orientiert. Er versucht es ein zweites Mal mit Laura Maria. Die Influencerin hat nicht nur das Herz des Sängers erobert, sondern auch das von Pietros und Sarah Sohn Alessio.

Doch was sagt eigentlich Pietros Ex zu seiner neuen Liebe? Im Interview mit "Bunte" findet Sarah nur gute Worte für Pietro und seine Freundin: "Natürlich gibt es auch Phasen, wo wir uns mal in die Haare kriegen oder wo es mal nicht so funktioniert, wie es funktionieren soll. Aber letztendlich wünsche ich und gönne es ihm von Herzen, dass er da die Frau fürs Leben findet. Ich glaub, das tut ihm gut, eine Frau an seiner Seite zu haben, die ihn auch ein bisschen lenkt und ihm den Weg zeigt."

27. Juni 2022

Rebecca Mir und Massimo Sinató feiern siebten Hochzeitstag

Obwohl Rebecca Mir, 30, und Massimo Sinató, 41, als echtes Traumpaar gelten, kamen in den vergangenen Wochen Trennungsgerüchte auf. Der Grund: Die beiden haben in den sozialen Medien kaum noch Pärchenfotos gepostet, was ihre Follower:innen als beunruhigend einstuften. Doch vor Kurzem hat sich das Paar gemeinsam beim Raffaello Summer Day gezeigt und wenig später einen Urlaub auf Sizilien genossen, wo der gemeinsame einjährige Sohn endlich Papa Massimos Familie kennenlernte. Spätestens jetzt räumen die Eheleute mit den Spekulationen um ein Liebesaus auf. 

Denn am heutigen Montag feiern die Moderatorin und der Tänzer ihren siebten Hochzeitstag. Zu diesem besonderen Anlass postet der "Let's Dance"-Star zwei romantische Aufnahmen ihres großen Tages, auf denen sich Rebecca und Massimo strahlend in den Armen liegen. "7 Jahre", schreibt er und fügt einen Ring-Emoji hinzu. Auch ihre Fans freuen sich mit und überschütten die beiden mit lieben Worten. "Herzlichen Glückwunsch und auf viele weitere Jahre", lautet nur einer der zahlreichen begeisterten Kommentare.

Amira Pocher echauffiert sich über Influencer:innen, die ihre Kinder im Internet zeigen

Amira Pocher, 29, und Oliver Pocher, 44, machen aus ihrer Meinung, dass Eltern ihre Kinder nicht im Netz zeigen sollten, keinen Hehl. Die beiden setzen sich regelmäßig auf ihren Instagram-Accounts für dieses Thema ein, nehmen Influencer:innen unter die Lupe und rügen diese für ihr Verhalten, wenn sie es für notwendig halten.

Im Gespräch mit Marlene Lufen, 51, im Rahmen des Sat.1 Frühstücksfernsehen, erklärt die Mutter von zwei Kindern, warum ihr das Thema so am Herzen liegt: "[...] Du nimmst dem Kind ja das Recht auf Privatsphäre einfach weg. Das Kind hat noch keine Medienkompetenz, das weiß ja noch gar nicht, was das Internet ist und wo Bilder landen können. Wir haben ja mittlerweile mit eigenen Augen gesehen, wo die landen können", so die 29-Jährige. Zumal es den Internet-Stars nicht darum gehe, hin und wieder süße Schnappschüsse aus ihrem Familienalltag zu teilen: "Dem Kind bringt es ja nichts. Es bringt lediglich den Eltern etwas. Nämlich Reichweite, Likes, Werbeverträge … Das ist in meinen Augen unverantwortlich", regt sie sich auf.

Doch wie reagiert Amira, wenn enge Freunde von ihr hin und wieder Bilder von ihren Sprösslingen im Netz teilen – so wie Pietro Lombardi, 30? "Er hat ja vor ein, zwei Jahren entscheiden, ihn zumindest nicht mehr von vorne zu zeigen", nimmt sie den Sänger in Schutz. Sie finde es "cool und echt stark", dass der 30-Jährige sich dazu entschlossen habe und es nun auch durchziehe – auch, wenn man Alessio noch immer auf dem Account seiner Ex-Frau Sarah Engels, 29, zu sehen bekomme.

Die Promi-News der vergangenen Woche

Haben Sie die Promi-News verpasst? Dann hier entlang zu den Promi-News der vergangenen Woche!

Verwendete Quellen: bild.de, Sat.1 Frühstücksfernsehen, instagram.com, bunte.de, Podcast "Die Pochers"

ran / sti / jse /cba / ama Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken