Amira Pocher: Ihr war Olli Pocher noch nie peinlich

Amira und Oliver Pocher bekommen eine gemeinsame Late-Night-Show. GALA sprach mit der Frau, die den TV-Provokateur zähmt. 

Oliver und Amira Pocher 

Dass Oliver Pocher, 42, ein XXL-Ego hat, ist Teil seines Erfolgs. Dass er im Rampenlicht freiwillig für jemand anderen Platz macht? Bisher kaum vorstellbar. Doch mit seiner Frau Amira, 27, geht das. Oliver und Amira Pocher gibt es jetzt auch medial im Doppelpack: Nach ihrem erfolgreichen Podcast "Die Pochers hier!" (bei Audio Now) bekommen Amira und Oliver Pocher eine gemeinsame Late-Night-Show: "Pocher - gefährlich ehrlich" soll ab 15. Mai (RTL, 23.15 Uhr) insgesamt viermal gesendet werden.

Amira Pocher: Das Gute Gewissen für ihren Mann 

Eine Show, in der das Paar kein Blatt vor den Mund nehmen wird und alles, was sich in den sozialen Netzwerken und im deutschen Fernsehen abspielt, genau unter die Lupe nehmen will. Amira hat ihren festen Platz in der Show, sie fungiert als Sidekick, also Stichwortgeberin. Und als eine Art gutes Gewissen ihres Mannes: "Sollte Olli es übertreiben, werde ich natürlich eingreifen", so Amira zu GALA. "Wir haben einen ähnlichen Humor und können uns wunderbar Pointen zuspielen, das passt!"

Amira und Oliver Pocher

Ihr erster Ausflug nach der Quarantäne

Amira und Oliver Pocher
Amira und Oliver Pocher machen ihren ersten Ausflug nach der Quarantäne an einen gewöhnlichen Ort.
©Gala

Entertainer-Qualitäten sieht Oliver Pocher in seiner Frau schon lange: "Ich hab' immer gesagt, sie hat 'funny bones' und ist sehr lustig. Amira ist auch schon bei mir auf der Bühne aufgetreten, als Halb-Ägypterin und Halb-Österreicherin schreiben sich die Klischees ja ganz von alleine", scherzt er in seinem Podcast.

Spontan-Auftritt nach Ollis Show 

Die Idee, gemeinsam aufzutreten, wurde vor zwei Jahren spontan geboren, als die beiden auf dem Weg zu einem Live-Act waren, erzählt Amira GALA: "Olli sagte: Du quatschst doch immer so viel lustiges Zeug, stell' dich doch nachher mal auf die Bühne." Noch im Auto entstand schnell ein Sieben-Minuten-Programm, und abends in Wien habe Olli sie einfach vor 600 Leuten rausgeschickt. "Ich hatte noch nie in meinem Leben eine solche Panik!" Danach hat sie noch ein paarmal performt, vor der Pause habe Olli sie immer angekündigt mit den Worten: "Das ist Amira. Es kann ihr erster, aber auch ihr letzter Stand-up-Auftritt sein!"

Tatsächlich wurden es immer mehr. Anfang März 2020 folgte die RTL- Show "Pocher vs. Wendler - Schluss mit lustig!" - und Amira feierte TV- Premiere vor einem Millionenpublikum. "Danach haben sich deine Follower verdreifacht", so Pocher. Der Comedian weiß, warum seine Frau so gut ankommt. "Amira ist eine Frau, die in ganzen Sätzen sprechen kann. Nicht so eine Instagram-Hackfesse, von denen es Hunderte gibt. Sie braucht keinen Filter und keine Retusche. Und das merken die Menschen: Endlich ist da mal jemand, der normal aussieht und redet", sagt er in seinem Podcast.

Olli leugnete ihre Beziehung 

Dabei hat Pocher seine Liebste ziemlich lange verleugnet: Die ersten zwei Jahre führte das Paar seine Beziehung außerhalb der Öffentlichkeit - weil der Comedian es so wollte. "Ganz schön verletzend", findet Amira. Immerhin war sie als Tourbetreuerin permanent an Ollis Seite, arbeitete im Hintergrund für sein Management und fuhr ihren Freund jeden Abend mit dem Auto von Show zu Show. Heute sagt sie rückblickend zu GALA: "Auch wenn das weh tat, Olli hat immer alles getan, um mich glücklich zu machen. Vom Helikopterflug in Las Vegas bis zur Filmauswahl bei Netflix. Egal, welchen Wunsch ich hatte, er hat ihn mir erfüllt und mir damit gezeigt, dass ich seine Nummer 1 bin!"

Brillen

Stars mit Durchblick

Vintage auf der Nase! Alyssa Milano zeigt sich auf Instagram mit einer stylischen Retro-Brille, die eine breite bordeauxfarbene Fassung und goldene Applikationen aufweist. Die Brille rahmt das wunderschöne Gesicht der "Charmed"-Darstellerin perfekt ein.
Nanu! Als Amira Pocher sich in ihrer Instagram-Story zum ersten Mal mit Brille zeigt, guckt sie vermutlich ebenso überrascht wie ihre Fans. Doch die dezente Sehhilfe passt perfekt zu Amiras natürlichem Look und bringt ihre schönen Augen noch deutlicher zum Strahlen.
Was Schauspiel-Schönheit Penélope Cruz an ihrem 45. Geburtstag macht? Sie geht wählen. Damit sie dabei das Kreuzchen an der richtigen Stelle setzt, trägt die Oscar-Preisträgerin eine stylische Brille. Wir finden: Nicht nur das politische Engagement, auch die Brille stehen ihr sehr gut zu Gesicht. 
"Endlich mal ne Brille gefunden mit der ich mich anfreunden kann", schreibt Cathy Hummels zu diesem Bild auf Instagram. Wir finden die große Pilotenbrille auch ziemlich cool, allerdings müssen wir über die optische Täuschung schmunzeln, die durch die Korrekturgläser hervorgerufen wird. Fast sieht es so aus, als hätte Cathy mit Photoshop ihr Gesicht schmaler zaubern wollen. 

111

Liebesbeweise wie diese gibt es auch heute noch: "Wenn er sieht, dass mir etwas sehr am Herzen liegt und er mich damit glücklich macht, dann macht er es immer irgendwie möglich. Wenn er mit mir im Auto nach Österreich fährt, um meine Mutter zu besuchen, oder mit mir nach Ägypten fliegt, um meinen Vater kennenzulernen. Damit zeigt er mir einfach, was Liebe ist", so Amira zu GALA.

"Ich liebe ihn so, wie er ist"

Peinlich sei er ihr übrigens nie: "Ich hab' Olli schon als Freddie Mercury, als Britney Spears, als Prolet mit Po-Ritze gesehen - aber ich habe mich noch nie für ihn geschämt. Er ist halt so. So habe ich ihn kennengelernt, und ich liebe ihn so, wie er ist."

Im Oktober vorigen Jahres folgte mit ihrer Traumhochzeit auf den Malediven die Krönung dieser besondern Liebe. Und pünktlich zum Karnevalsbeginn am 11. November kam ihr gemeinsamer Sohn auf die Welt. "Humor hat er ja schon mal", kommentierte Oliver Pocher die Geburt seines jüngsten Sprösslings auf Instagram. Den wird er in dieser Familie auch sicher brauchen.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche