Amber Rose: Verlierer des Tages

Amber Rose und ihr Ex ignorieren sich

Im März trennten sich Amber Rose (34) und 21 Savage (25, "Bank Account"). Von der einstigen Liebe zwischen dem Model und dem Rüpel-Rapper scheint nicht mehr viel übrig geblieben zu sein. Wie das Klatschportal "Page Six" der "New York Post" berichtet, trafen sich die beiden eher zufällig am Wochenende im Rahmen einer Coachella-Party - und ignorierten einander einfach komplett. "21 Savage und Amber Rose waren beide eingeladen und hatten Tische direkt nebeneinander. Aber ihre Begegnung lief ziemlich eisig ab", berichtet ein Augenzeuge.

Für die jeweiligen Freunde der beiden sei die Situation etwas "peinlich" gewesen. Die Gruppen hätten sich schließlich auf die Musik konzentriert und den ganzen Abend Tequila aus der Flasche getrunken. Rose und 21 Savage waren im Sommer 2017 ein Paar geworden. Die 34-Jährige hat außerdem einen gemeinsamen fünfjährigen Sohn mit Rapper Wiz Khalifa (30).

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche