Amber Heard: Wo sind ihre Scheidungs-Millionen?

Sieben Millionen Dollar hatte Amber Heard von ihrem Ex-Mann Johnny Depp nach der Scheidung bekommen, die sie eigentlich an wohltätige Zwecke spenden wollte. Die ausgewählten Empfänger können jedoch noch keinen Zahlungseingang feststellen

Amber Heard: Wo sind ihre Scheidungs-Millionen?
Letztes Video wiederholen

Was hat Amber Heard mit der Millionen-Abfindung von Ex-Mann Johnny Depp gemacht? Sieben Millionen hatte die Schauspielerin nach der Scheidung von Depp erhalten, den sie der häuslichen Gewalt bezichtigte. Sie erklärte daraufhin öffentlich, dass sie das gesamte Geld an wohltätige Zwecke spenden wolle, um Gewalt gegen Frauen zu stoppen. Die von ihr ausgesuchten Empfänger, die Bürgerrechtsorganisation American Civil Liberties Union (ACLU) und das Kinderkrankenhaus von Los Angeles, konnten bis jetzt aber noch keinen Zahlungseingang feststellen - und das fast vier Monate nach der Scheidung. Was die Gründe dafür sein könnten, sehen Sie in unserem Video.

Johnny Depp

Das sind seine Verflossenen

Lori Anne Allison  Während seiner Zeit in der Band "Kids" lernt Johnny Depp die fünf Jahre ältere Lori Anne Allison kennen und lieben. Mit 20 Jahren heiratet er die Maskenbildnerin, die Ehe hält etwa zwei Jahre.
Sherilyn Fenn  Nach der Scheidung von Lori Anne sind Johnny und der spätere "Twin Peaks"-Star Sherilyn Fenn dreieinhalb Jahre lang ein Liebespaar und sogar verlobt. 1988 geht die Beziehung in die Brüche.
Jennifer Grey  Es ist ein seltenes Bild, Johnny Depp und Jennifer Grey daten sich Ende der achtziger Jahre und sollen Gerüchten zufolge sogar verlobt sein. Doch wirklich gemeinsam in der Öffentlichkeit treten die beiden nie auf.
Winona Ryder  Ganze vier Jahre hält Johnny Depps Beziehung zu Kollegin Winona Ryder. Mit ihr ist er sogar von 1990 bis 1993 verlobt, dann folgt die Trennung. Seine Tätowierung "Winona forever" lässt er in "Wino forever" kürzen.

9

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche