VG-Wort Pixel

Amber Heard Treffen mit der Ex!

Amber Heard: Treffen mit der Ex!
© Getty Images
Wer hätte das gedacht!? Inmitten des Scheidungskrieges mit Johnny Depp soll sich Amber Heard jetzt wieder mit einer ehemaligen Liebschaft getroffen haben

Amber Heard überrascht ihre Fans immer wieder: 2010 bricht sie alle Männerherzen und outet sich, dass sie bisexuell sei. Darauf folgte eine zweijährige Beziehung mit der Fotografin Tasya van Ree. 2015 dann die Hochzeit mit dem US-amerikanischen Schauspieler Johnny Depp. Im Mai 2016 reichte Amber Heard die Scheidung ein - ein großer Schock!

Ein Schock jagt den Nächsten

Weil die Schauspielerin nicht schon genug für Entsetzen und Unruhe sorgt, bringt sie nun den nächsten Stein ins Rollen. Wie "Radaronline" berichtet, soll sie sich wieder mit ihrer Ex-Freundin Tasya van Ree getroffen haben. Bahnt sich da etwa eine Liebes-Reunion an?

Amber Heard, Tasya Van Ree
Amber Heard und Ex-Freundin Tasya van Ree!
© Reuters

Amber Heards Fans sind wenig überrascht

Diese Nachricht sorgte auch bei ihren Fans im Internet für einigen Diskussionsstoff. "Das überrascht mich nicht. Ich habe immer gewusst, dass sie ihre Ex-Freundin nicht wirklich verlässt", erzählt ein Fan. "Das alles war nur um einmal zu heiraten, schwanger zu werden und Geld zu bekommen. Sie ist lesbisch und kann wahrscheinlich nicht mehr so gut mit Männern umgehen. Sie plante die Trennung von Anfang an. Aber Johnny Depp, der ist ein Idiot ... das er sich auf so etwas eingelassen hat."

Und Johnny Depp?

Johnny Depp gibt sich im Scheidungskrieg nun langsam geschlagen und verkauft sogar seine geliebte Villa in Venedig. Nun lässt sich nur mutmaßen was er mit dem gewonnenen Geld bezahlen will. Vielleicht ja Amber Heard ...

mku Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken