VG-Wort Pixel

Amber Heard Polizeieinsatz im Scheidungskrieg

Amber Heard
© Getty Images
Johnny Depp soll gegen die einstweilige Verfügung verstoßen haben. Deshalb rief Amber Heard nun die Polizei

Das Drama um Amber Heard und Johnny Depp geht weiter. Der Schauspieler soll gegen die einstweilige Verfügung verstoßen haben, sich seiner Noch-Ehefrau nicht zu nähern. Wie "TMZ" berichtet, schalteten Mitarbeiter der 30-Jährigen die Polizei ein.

Am Montag (13. Juni) soll ein Anruf bei den Beamten in Los Angeles eingegangen sein, da Johnny Depps Team seine Sachen aus der gemeinsamen Wohnung mit Heard ausräumte. Laut "E! News" war zunächst unklar, ob der 52-Jährige selbst vor Ort gewesen sei. Allerdings gab es in den vergangenen Tagen Berichte, er halte sich auf seiner Insel auf den Bahamas auf. Auch Amber Heard soll sich nicht in der Wohnung befunden haben, als die Polizei gerufen wurde.

Polizei griff nicht ein

Mehrere Polizeiautos stehen am Montag (13. Juni) vor Amber Heards und Johnny Depps gemeinsamer Wohnung in Los Angeles.
Mehrere Polizeiautos stehen am Montag (13. Juni) vor Amber Heards und Johnny Depps gemeinsamer Wohnung in Los Angeles.
© Splashnews.com

Laut einer Pressemitteilung des LAPD griffen die Polizisten nicht ein, sondern blieben vor Ort, um sicherzustellen, dass es zwischen den beiden Lagern ruhig blieb.

Die einstweilige Verfügung, die Amber Heard am 27. Mai gegen ihren Ehemann erlangte und die ihm verbietet, sich ihr auf rund 100 Meter zu nähern, soll auch eine Auszugs-Klausel enthalten. Wie "TMZ" weiter berichtet, erlaube diese, Johnny Depp, persönliche Dinge aus der Wohnung zu holen, die er vor kommendem Freitag braucht. Denn dann soll die nächste gerichtliche Anhörung des Expaares stattfinden.

Umzugswagen vor dem Haus

Fotos zeigen Umzugswagen, die vor dem Gebäude geparkt waren. Darin ist unter anderem eine Kleiderstange mit Anzügen zu sehen, die wohl dem Hollywoodstar gehören. Auch eine Couch und weitere Möbel wurden aufgeladen.

Offenbar empfanden Amber Heards Mitarbeiter, dass Johnny Depps Team damit zu weit gegangen war.

Johnny Depps Team lädt eine Kleiderstange mit Anzügen in den Umzugswagen. Aber wozu braucht er bis zur nächsten Anhörung am Freitag die Couch?
Johnny Depps Team lädt eine Kleiderstange mit Anzügen in den Umzugswagen. Aber wozu braucht er bis zur nächsten Anhörung am Freitag die Couch?
© Splashnews.com
iwe Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken