Amber Heard: Mysteriöse Verletzungen

Bei Amber Heard gucken die Paparazzi momentan natürlich ganz genau hin. Nun wurde die Schauspielerin am Flughafen mit seltsamen Flecken am Arm gesichtet

Was ist denn bloß mit Amber Heard, 30, passiert?

Die Schauspielerin ("The Danish Girl") wurde am Flughafen in Los Angeles gesichtet - mit seltsamen Flecken am Arm.

Amber Heard: Mysteriöse Verletzungen

Natürlich wird nun sofort spekuliert, was die Leinwandschönheit da für Verletzungen hat. Schließlich reichte sie am 23. Mai nicht nur die Scheidung von Hollywoodstar Johnny Depp, 53, ein, sondern gab darüber hinaus auch an, von dem Kinostar ("Fluch der Karibik") mit einem Handy geschlagen worden zu sein. Üble Anschuldigungen, die nun vor Gericht auf ihre Wahrheit überprüft werden müssen. Im September sollen Berichten zufolge die Verhandlungen rund um den Rosenkrieg endlich beginnen.

Auf Ambers Arm sind ganz deutlich zwei Flecken zu sehen.

Seltsame Flecken von Amber Heard

Deshalb schauen die Paparazzi natürlich gerade ganz genau hin. Doch allzu sehr suchen musste man wirklich nicht, als sich Amber am Flughafen in LA zeigte. Dort präsentierte sie zwei seltsame Stellen am Arm, die nach blauen Flecken oder Verbrennungen ausgesehen haben. Auch versuchte die Darstellerin diese gar nicht zu verstecken, sondern trug ein Top, mit dem sie die Verletzungen am Unterarm für viele regelrecht zur Schau stellte.

Schock-Video von Johnny Depp

Taktisch passender hätte es auch gar nicht für Amber Heard laufen können, dass ein heftiges Ausraster-Video im Netz die Runde machte, das angeblich Johnny Depp zeigen soll. Der vermeintliche Star zeigt sich in dem Clip höchst aggressiv. Viele vermuten, Amber Heard selbst hätte diese Aufnahmen "TMZ" zugespielt, um vor Gericht eine möglichst "gute" Figur zu machen, doch dementierte der Star über sein Management diese üblen Anschuldigungen bereits.

Johnny Depp im Video

So heftig rastet er aus!

Heftiger Ausraster von Johnny
©Gala

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche