Amber Heard: Jetzt bekommt sie die volle Breitseite

Jetzt wird es richtig schmutzig! Nicht nur die verstorbene Mutter von Johnny Depp soll einen Groll gegen Amber Heard gehegt haben

Die Ehe von Amber Heard, 30, ist am Ende - die schlimmste Zeit steht ihr allerdings offenbar noch bevor.

Die Schauspielerin ("The Rum Diary") reichte laut "TMZ" am Montag (23. Mai) die Scheidung von Hollywoodstar Johnny Depp ("Fluch der Karibik") ein und gab als Trennungsgrund "unüberbrückbare Differenzen" an. Nun wird sie in der Öffentlichkeit als Buhmann, als geldgierige Frau und als hinterhältige Person beschrieben.

Dieter Bohlen

Er zeigt seine sportliche Morgenroutine

Dieter Bohlen
Dieter Bohlen zeigt sich auf Instagram gerne sportlich.
©Gala

Alle gegen Amber

Wie berichtet wurde, verstand sich Johnny Depps gerade erst verstorbene Mutter Betty Sue Palmer überhaupt nicht mit ihrer Schwiegertochter. Sie war der Ansicht, dass Amber ihren Sohn schlecht behandeln und ihn nur wegen seines Geldes ausnützen würde.

"Die Spannung war greifbar"

Die Beziehung soll sich weiter verschlechtert haben, nachdem der Leinwandstar seine Mutter zu sich auf sein und Ambers Anwesen holte. "Die Spannung war greifbar. Uns wurde außerdem berichtet, dass bevor Betty Sue einzog, sie ihren Sohn nur ein einziges Mal gesehen hatte, nachdem er Amber geheiratet hatte", so eine Quelle gegenüber "E!News!". "Und beide - Johnny und seine Mutter - gaben Amber die Schuld, dass sie sie außeinander gehalten hatte." Laut Insidern soll Betty Sue ihre Schwiegertochter für eine "schreckliche Person" gehalten haben.

Schlimme Stiefmutter?

Johnny Depp

Das sind seine Verflossenen

Lori Anne Allison  Während seiner Zeit in der Band "Kids" lernt Johnny Depp die fünf Jahre ältere Lori Anne Allison kennen und lieben. Mit 20 Jahren heiratet er die Maskenbildnerin, die Ehe hält etwa zwei Jahre.
Sherilyn Fenn  Nach der Scheidung von Lori Anne sind Johnny und der spätere "Twin Peaks"-Star Sherilyn Fenn dreieinhalb Jahre lang ein Liebespaar und sogar verlobt. 1988 geht die Beziehung in die Brüche.
Jennifer Grey  Es ist ein seltenes Bild, Johnny Depp und Jennifer Grey daten sich Ende der achtziger Jahre und sollen Gerüchten zufolge sogar verlobt gewesen sein. Doch wirklich gemeinsam in der Öffentlichkeit traten die beiden nie auf.
Winona Ryder  Ganze vier Jahre hält Johnny Depps Beziehung zu Kollegin Winona Ryder. Mit ihr ist er sogar von 1990 bis 1993 verlobt, dann folgt die Trennung. Seine Tätowierung "Winona forever" ließ er in "Wino forever" kürzen.

9

Als sich Johnny Depp und Amber Heard im Februar 2015 in einer intimen Zeremonie in Beverly Hills das Jawort gaben, wurde die Leinwand-Schönheit automatisch zur Stiefmutter von Johnnys Kindern Lily-Rose, 17, und dem 14-jährigen John Christopher, genannt Jack. Die beiden Kids, die Johnny gemeinsam mit Ex Vanessa Paradis erzieht, sollen allerdings laut "TMZ" auch kein gutes Verhältnis zu Amber gehabt haben. Sie haben es Berichten zufolge extrem schlimm gefunden, dass ihr Vater sich von ihrer Mutter trennte. Außerdem verstanden sie es angeblich überhaupt nicht, dass er so eine junge Frau geheiratet hat und konnten sich einfach nicht mit ihrer Stiefmutter anfreunden.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche