VG-Wort Pixel

Amber Heard Enthüllt! Prügel-Attacke gegen ihre Ex

Amber Heard
© Reuters
Welch Ironie des Schicksals - Gerichtsdokumente sind aufgetaucht, die belegen, dass Schauspielerin Amber Heard ihre damalige Freundin geschlagen haben soll

Amber Heard, 30, ist offenbar in der Scheidungsschlammschlacht nicht die Einzige, die mit harten Bandagen kämpft.

Die Schauspielerin ("Drive Angry") reichte am 23. Mai die Scheidung von Hollywoodstar Johnny Depp, 52, ein und beschuldigte den Leinwandstar ("Fluch der Karibik"), sie mehrfach geschlagen zu haben. Was wie eine (fiese) Ironie des Schicksals wirkt, wenn man bedenkt, welche Enthüllungen nun über Amber ans Tageslicht gekommen sind.

Amber Heard, Tasya Van Ree
Amber Heard und Tasya Van Ree im November 2010.
© Reuters

Prügel-Attacke - Amber Heard wurde festgenommen!

Denn Amber selbst soll Berichten zufolge zu Wutausbrüchen neigen und in der Vergangenheit selbst wegen häuslicher Gewalt gegen ihre Ex-Freundin festgenommen worden sein. "TMZ" liegen Gerichtsdokumente vor, die belegen, dass Amber ihre damalige Freundin Tasya van Ree geschlagen haben soll. Im September 2009 hatten die beiden laut der Publikation einen öffentlichen Streit am Flughafen.

Es gab Zeugen

Zeugen, die sich zu dem Zeitpunkt am Flughafen befunden haben, wollen gesehen haben, wie Amber ihre Freundin grob angepackt und geschlagen hat. Deshalb wurde die Blondine auch festgenommen und musste sich daraufhin vor Gericht verantworten.

Glaubwürdigkeit bröckelt

Natürlich ist diese Geschichte, die nun passend zum Rosenkrieg Depp/Heard in den Medien auftaucht, gar nicht positiv für Ambers Glaubwürdigkeit. Immerhin beschuldigte sie Johnny Depp, sie geschlagen zu haben.

lsc Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken