Amber Heard + Johnny Depp: Schockierende SMS

Der Rosenkrieg zwischen dem einstigen Hollywood-Traumpaar Amber Heard und Johnny Depp nimmt ganz neue Dimensionen an: Nun sind schockierende Textmitteilungen ans Tageslicht gekommen

Johnny Depp und Amber Heard

Der Rosenkrieg im Überblick

Johnny Depp und Amber Heard: Der Rosenkrieg im Überblick

Vor zwei Jahren fing alles an...

Es war einmal ein Traumpaar: Johnny Depp, 52, und Amber Heard, 30, sind momentan DAS Gesprächsthema in Hollywood. Ganz romantisch lernten sich die beiden 2011 am Set von "The Rum Diary" kennen und lieben, machten ihre Liebe ein Jahr später offiziell. Am 4. Februar 2015 heirateten die beiden schließlich. Doch Märchen gibt es anscheinend wirklich nur im Film, denn hinter der perfekten Fassade sah alles offensichtlich ganz anders aus. Amber reichte am 23. Mai die Scheidung ein, doch schon vor der romantischen Hochzeit soll es zwischen den beiden ordentlich gekracht haben.

Der schockierende SMS-Verlauf

Nun hat "Entertainment Tonight" exklusiv Textnachrichten veröffentlicht, die düstere Details ans Tageslicht bringen könnten. Die SMS dokumentieren mehrere Gespräche zwischen Amber Heard und Johnnys Assistenten Stephen Deuters von vor zwei Jahren und sollen belegen, dass Depp seine Partnerin "geschlagen und getreten" haben soll. Stephen schrieb Amber offenbar: "Er war entsetzt. Als ich ihm gesagt habe, dass er dich getreten hat, hat er geweint."

Lilly Becker

Ausgelassene Italien-Party mit besten Freundinnen

Lilly Becker und Freundin 
Erst tanken Lilly und ihre Freundinnen Sonne und dann wird der Abend genossen.
©Gala

"Er hat das schon so oft gemacht"

Daraufhin antwortete ihm Amber laut "ET": "Ganz offensichtlich hatte er keine Ahnung, was er getan hat oder kannte das Ausmaß nicht." Stephen Deuters schrieb Berichten zufolge zurück, dass Johnny wüsste, "etwas falsch gemacht" zu haben. "Er will jetzt ein besserer Mensch werden." Doch Amber schrieb resignierend zurück: "Er hat das schon so oft gemacht. [...] Und ich bin immer bei ihm geblieben. [...] Ich weiß nicht, wie ich ihn noch sehen kann, nachdem, was er gestern getan hat. Ich weiß nicht, ob ich mit ihm zusammen bleiben kann." Ein Chatverlauf, der nun zwei Jahre her sein soll, aber nicht minder schockierend ist.

Johnny Depp

Das sind seine Verflossenen

Lori Anne Allison  Während seiner Zeit in der Band "Kids" lernt Johnny Depp die fünf Jahre ältere Lori Anne Allison kennen und lieben. Mit 20 Jahren heiratet er die Maskenbildnerin, die Ehe hält etwa zwei Jahre.
Sherilyn Fenn  Nach der Scheidung von Lori Anne sind Johnny und der spätere "Twin Peaks"-Star Sherilyn Fenn dreieinhalb Jahre lang ein Liebespaar und sogar verlobt. 1988 geht die Beziehung in die Brüche.
Jennifer Grey  Es ist ein seltenes Bild, Johnny Depp und Jennifer Grey daten sich Ende der achtziger Jahre und sollen Gerüchten zufolge sogar verlobt sein. Doch wirklich gemeinsam in der Öffentlichkeit treten die beiden nie auf.
Winona Ryder  Ganze vier Jahre hält Johnny Depps Beziehung zu Kollegin Winona Ryder. Mit ihr ist er sogar von 1990 bis 1993 verlobt, dann folgt die Trennung. Seine Tätowierung "Winona forever" lässt er in "Wino forever" kürzen.

9

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche