Amanda Knox: Ihr neuer Freund ist Schriftsteller

Amanda Knox machte als "Engel mit den Eisaugen" einige Schlagzeilen. Sie wurde wegen Mordes an ihrer Mitbewohnerin angeklagt - und letztendlich freigesprochen. Jetzt hat sie einen neuen Freund

Amanda Knox

Amanda Knox gelangte durch einen spektakulären Mordfall in die Schlagzeilen. Im italienischen Perugia wurde im Jahr 2007 die britische Austauschstudentin Meredith Kercher ermordet aufgefunden. Ins Visier der Ermittler gerieten schnell die US-Amerikanerin Amanda Knox und ihr damaliger Freund Raffaele Sollecito. Nach diversen Gerichtsverhandlungen wurden beide 2015 jedoch in letzter Instanz freigesprochen.

Amanda Knox hat einen neuen Freund

Auf ihrem Facebook-Account macht der "Engel mit den Eisaugen" jetzt seine neue Liebe öffentlich. Im dortigen Steckbrief ist ein gewisser Christopher Robinson als Beziehungspartner angegeben. Mit ihm soll sie bereits seit Februar 2016 zusammen sein. Robinson hat auf seinem Account jetzt zudem ein gemeinsames Foto gepostet.

Wer ist Christopher Robinson?

Christopher Robinson ist US-Schriftsteller und hat als Co-Autor mit "War of the Encyclopaedists: A Novel" im Jahr 2015 einen Achtungserfolg hinlegen können. Die beiden leben in der US-Westküstenmetropole Seattle.

Vote

Die größten Skandale

Die Dixie Chicks: "Shut up and Sing"
David Hasselhoff bei dem Versuch einen Burger zu essen

2

Jüngst reagierte Robinson übrigens via Facebook zudem auf die Plakatierung zur neuen Netflix-Doku namens "Amanda Knox" mit diesem Posting.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche