Amal Clooney: Zeigt sie uns am Flughafen wieder ihren Baby-Bauch?

Amal Clooney ist angeblich schwanger mit Zwillingen. Am Flughafen von Barcelona gewährt sie jetzt wieder einen Blick auf die vermeintliche Babykugel

George und Amal Clooney

Ihren 39. Geburtstag am 3. Februar verbrachte Amal Clooney mit Ehemann George Clooney, 55, und dessen Eltern Nick und Nina in Barcelona. Bei der Ankunft der Anwältin in der spanischen Metropole  fiel auf: An einer entscheidenden Körperstelle wölbte sich etwas...

Amal Clooney und George Clooney sollen einen Jungen und ein Mädchen erwarten

Während George locker mit einigen Flughafen-Mitarbeiterin plauderte, schlenderte Amal mit einem glücklichen Lachen und bester Laune in den Ankunftsbereich des Airportes. Überraschend: Die stilsichere Halb-Libanesin setzte ihre Figur nicht wie sonst in einem körperbetonten Kleid oder Oberteil in Szene, sondern trug einen weitgeschnittenen Schlabber-Pulli. Trotzdem war eine Wölbung in der Körpermitte nicht zu übersehen. Ob sich darunter die erste Tochter und der erste Sohn des Traumpaares verbergen?

Fans warten sehnsüchtig auf die Bestätigung der Baby-News

Ob der Bauch der sonst gertenschlanken Anwältin nur wegen eines gesteigerten Appetites fülliger wirkte als sonst oder sie tatsächlich in anderen Umständen ist - ungewiss. Noch steht eine offizielle Bestätigung über das Familienglück mit Geoge Clooney aus. Der Hollywood-Schauspieler soll sich inoffiziell jedoch schon gegenüber seiner Nachbarin Joan Farnese verplappert - oder besser vergrinst - haben. Angesprochen auf die letzten Bilder seiner Ehefrau fragte sie einmal genau nach: Was ist dran an den Schwangerschaftsgerüchten? Laut "Radar Online" ließ sich George zu keinem verbalen Kommentar hinreißen, konnte sich aber ein vielsagendes Lächeln nicht verkneifen.

Die Gerüchteküche brodelt: Amal und George Clooney im Baby-Glück?

Amal Clooney

Im vierten Monat schwanger?

Amal Clooney: Im vierten Monat schwanger?
©Gala

Fashion-Looks

Der Style von Amal Clooney

Momentan setzt Amal Clooney am liebsten, wie hier auf dem Weg zur Columbia Law School in New York, auf Ton-in-Ton-Outfits. Ihre Kombination aus Oberteil mit Schößchen und Taillengürtel sowie einem schwingendem Midi-Rock zaubert der 41-Jährigen eine großartige Figur - und setzt farblich ein Akzent im derweil grauem November. Ihr Clou: Sie wählt zwar eine sommerliche Farbe, doch das feste Tweed-Material des Zweiteilers hält warm und macht den Look herbsttauglich. 
Manchmal wird auch einer High-Heel-erprobten Amal Clooney das Kopfsteinpflaster zum Verhängnis: Sie stolpert in ihren beigefarbenen Jimmy Choo Pumps und kann sich gerade noch so abfangen – und somit ein schlimmeres Malheur verhindern. Doch auch mit Stolpler sieht Amal in ihrem roten Burberry-Kleid einfach hinreißend aus. 
Die Farben des Herbsts stehen Amal Clooney ausgezeichnet! Die Juristin trägt einen Look in verschiedenen rostroten Nuancen, als sie im herbstlichen New York gesichtet wird. Ihre hochgeschlossene, kurzärmelige Bluse hat sie lässig in ihren taillenhohen Midi-Rock gesteckt, der für eine schöne Silhouette sorgt. Dazu passend trägt Amal eine braune Wildleder-Tasche in der einen und einen kamelfarbenen Trenchcoat in der anderen Hand. Ein besonderer Hingucker sind die Schuhe der zweifachen Mutter: Denn sie trägt die Jimmy Choo "Fetto" Pumps im angesagten Schlangen-Print für rund 695 Euro.
Sonniges Gelb und kräftiges Lila sind genau die richtigen Farben, die es bei trübem Herbstwetter braucht. Amal Clooney zeigt mit diesem stylischen Trenchcoat-Look, wie's geht.

174



Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche