Amal Clooney: In der Liga der Prinzessinnen

George Clooneys Frau Amal wurde von US-Moderatorin Barbara Walters mit Frauen wie Jackie Kennedy Onassis, Prinzessin Diana und Herzogin Kate auf eine Stufe gestellt

Amal Clooney, 36, wurde von Barbara Walters, 85, zur faszinierendsten Person 2014 gewählt.

Die Frau von Hollywoodstar George Clooney (53, "Gravity") führte die alljährliche Liste der "The 10 Most Fascinating People of 2014"-Show der legendären Moderatorin an, da sie in diesem Jahr einen großen Einfluss auf die Welt hatte. Dank ihrer Hochzeit mit dem weltweit begehrtesten Junggesellen konnte sie Konkurrentinnen wie Chartstürmerin Taylor Swift (25, "Shake It Off") und Leinwand-Beauty Scarlett Johansson (30, "Don Jon") hinter sich lassen. "Wie soll ich sie vorstellen?", fragte die Moderatorin. "Ich schätze, die Frage ist: Was braucht es, um den faszinierendsten Mann auf der Welt zu faszinieren?" [Sie befindet sich] in der Stratosphäre, die wir für Jackie Os, Prinzessinnen Dianas und Herzogin Catherine reservieren; alles, was sie tut, sagt oder trägt ist offiziell faszinierend."

Oliver + Amira Pocher

Diese Promis freuen sich mit ihnen auf Baby Nummer zwei

Oliver und Amira Pocher
Oliver und Amira Pocher erwarten ihr zweites gemeinsames Kind. Für Papa Oli ist es schon das fünfte Kind, mit seiner Ex-Frau Alessandra Meyer-Wölden hat er bereits drei Kinder.
©Gala

Sie bändigte den ewigen Junggesellen

Die britisch-libanesische Juristin heiratete den Schauspieler im September während einer glamourösen Zeremonie in Venedig. Talkerin Barbara glaubt, dass es die "Hochzeit des Jahres" war. Weiter sagte die Moderatorin, dass Amal das geschafft hat, was viele für unmöglich hielten: den ewigen Junggesellen zu binden. "Jeder sagte, dass keine Frau George Clooney an den Altar kriegen würde. Tatsächlich, George Clooney - der in seinen 20ern kurz verheiratet war - sagte es 1995 selbst zu mir", erklärte die TV-Frau, bevor sie Archiv-Fotos zeigte. "[Aber] Amal ist ein bisschen anders, wie Clooney, sie fühlt sich gegenüber Menschenrechts-Fällen leidenschaftlich verpflichtet. Wie Clooney, der einen Vater hat, der Journalist war, hat sie eine Mutter, die Journalistin ist. Und wie Clooney ist sie ein Star in ihrer eigenen Welt."

Darum ist Amal die faszinierendste Frau 2014

Fashion-Looks

Der Style von Amal Clooney

Momentan setzt Amal Clooney am liebsten, wie hier auf dem Weg zur Columbia Law School in New York, auf Ton-in-Ton-Outfits. Ihre Kombination aus Oberteil mit Schößchen und Taillengürtel sowie einem schwingendem Midi-Rock zaubert der 41-Jährigen eine großartige Figur - und setzt farblich ein Akzent im derweil grauem November. Ihr Clou: Sie wählt zwar eine sommerliche Farbe, doch das feste Tweed-Material des Zweiteilers hält warm und macht den Look herbsttauglich. 
Manchmal wird auch einer High-Heel-erprobten Amal Clooney das Kopfsteinpflaster zum Verhängnis: Sie stolpert in ihren beigefarbenen Jimmy Choo Pumps und kann sich gerade noch so abfangen – und somit ein schlimmeres Malheur verhindern. Doch auch mit Stolpler sieht Amal in ihrem roten Burberry-Kleid einfach hinreißend aus. 
Die Farben des Herbsts stehen Amal Clooney ausgezeichnet! Die Juristin trägt einen Look in verschiedenen rostroten Nuancen, als sie im herbstlichen New York gesichtet wird. Ihre hochgeschlossene, kurzärmelige Bluse hat sie lässig in ihren taillenhohen Midi-Rock gesteckt, der für eine schöne Silhouette sorgt. Dazu passend trägt Amal eine braune Wildleder-Tasche in der einen und einen kamelfarbenen Trenchcoat in der anderen Hand. Ein besonderer Hingucker sind die Schuhe der zweifachen Mutter: Denn sie trägt die Jimmy Choo "Fetto" Pumps im angesagten Schlangen-Print für rund 695 Euro.
Sonniges Gelb und kräftiges Lila sind genau die richtigen Farben, die es bei trübem Herbstwetter braucht. Amal Clooney zeigt mit diesem stylischen Trenchcoat-Look, wie's geht.

174

Andere Menschen, die es auf die berühmte Liste von Barbara Walters schafften, waren TV-Lady Oprah Winfrey, Schauspielerin Chelsea Handler und der Leinwandstar und künftige Oscar-Moderator Neil Patrick Harris. Doch für Barbara ist Amal die Nummer eins und die Tatsache, dass diese so eine perfekte Partnerin für George ist, mache aus ihr die faszinierendste Frau überhaupt. "Erstaunlicherweise bekam Amal nur sehr wenige abfällige Bemerkungen oder Neid zu spüren, vielleicht weil wir es - wie George Clooney - unmöglich finden, Perfektion zu widerstehen", sinnierte sie. "Oder vielleicht, weil es herzerfrischend ist, zu denken, dass egal wie lange es vielleicht dauern mag, ein perfekter Jemand da draußen für jeden ist."

Die Talkerin zeigte sich davon überzeugt, dass Amal Clooney genau die Richtige für ihren George ist.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche