Amal Clooney Amal mit Babybauch

Amal Clooney
© Reuters
Wird George Clooney wirklich Papa? Verdächtige Paparazzi-Bilder sind aufgetaucht. Sie zeigen Amal mit einem kleinen Bäuchlein

Beschenkt Amal Clooney, 37, ihren George, 54, mit einem ganz besonderen Weihnachtsgeschenk? Nachdem bereits seit ein paar Wochen die Gerüchteküche brodelt, die 37-Jährige könnte schwanger sein, tauchten nun Fotos auf, die eine eindeutige Sprache sprechen.

Da wölbt sich doch was

Bereits im Frühljahr 2016 soll das erste gemeinsame Baby des Paares geboren werden, denn Amal soll sich laut Insider-Infos des amerikanischen "OK!"-Magazin bereits in der 14. Schwangerschaftswoche befinden. Dass bei öffentlichen Auftritten trotzdem noch kein Babybauch entdeckt werden konnte, soll dabei nichts zur Sache tun. Denn Amal Clooney ist für ihre extrem schlanke Figur bekannt. Doch ein verdächtiges Paparazzi-Foto zeigt nun George und Amal auf dem Weg zum Dinner im Restaurant El Cordoba in Montrose bei Los Angeles. Und in ihrem engen blauen Jumpsuit ist doch tatsächlich ein kleines Bäuchlein zu erkennen.

George und und seine Liebste auf dem Weg zum Dinner. Bei Amal ist doch tatsächlich ein kleines Bäuchlein zu erkennen
George und und seine Liebste auf dem Weg zum Dinner. Bei Amal ist doch tatsächlich ein kleines Bäuchlein zu erkennen
© Action Press

Paranoide Clooneys

Das Paar scheint angesichts des ersten anstehenden Nachwuchses sehr aufgeregt. Denn wie die Quelle weiter verriet, seien die Clooneys "paranoid wegen möglicher Komplikationen". Besonders George Clooney sorge sich sehr um seine Frau, die schließlich durch ihren Job noch jede Menge um die Ohren hat.

Ob sich dieses süße Gerücht wirklich als Wahrheit entpuppt, wird sich in den nächsten Wochen herausstellen.

pei Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken