Amal Clooney Amal Clooney gewinnt den Prozess

Kein Grund mehr zur Sorge für George Clooney. Amal gewinnt ihren aktuellen Fall - Mohamed Nasheed wird freigesprochen

Amal Clooney: Nicht nur bekannt als Ehefrau von Hollywood-Schauspieler George Clooney, 54, sondern auch als eine erfolgreiche Anwältin für Menschenrechte und Demokratie. Sie kann mehr als nur hübsch sein.

Ihr aktueller Fall

Die Menschenrechtsanwältin vertrat den ehemaligen maledivischen Präsidenten Mohamed Nasheed, 48: 2012 war der Politiker zu 13 Jahren Haft verurteilt worden. Ihm wurde Machtmissbrauch vorgeworfen, da er einen korrupten Richter verhaften ließ. Laut Menschenrechtsorganisationen war dies ein politisch motiviertes Urteil, um Nasheed daran zu hindern erneut als Kandiat für die Präsidäntschaftswahl anzutreten. Nun hatte er mit Amal Clooney eine prominente Unterstützung an seiner Seite. Amal verteidigte den ehemaligen Präsidenten und erklärte der "Daily Mail" in einem zurückliegenden Interview: "Er hat so hart für die Menschenrechte und die Demokratie in diesem Land gekämpft und ist hier nun ein politischer Gefangener - leider einer von vielen".

Erfolgreiche Anwältin

Wie gut sie ihren Job als Anwältin macht, zeigt sich auch in diesem Fall: Nasheed wird freigelassen. Wenn es um Verletzungen von Menschenrechten geht, gibt es für die 37-Jährige keine Ausflüchte. Mit vollem Einsatz will sie für ihre Klienten Gerechtigkeit erreichen. Nachdem Amal nun den Fall abgeschlossen und unbeschadet überstanden hat, kann sie sich wieder ganz ihrem Liebsten - oder dem nächsten Klienten - widmen.

pei Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken