Amal + George Clooney Wird das Kinderzimmer schon gebaut?

Amal Clooney, George Clooney
© Reuters
Die Gerüchteküche hört nicht auf zu brodeln. Amal Clooney soll schwanger sein - nun sollen sie und George sogar Kinderzimmer in ihren Anwesen einrichten lassen

Es wäre fast zu schön, um wahr zu sein: Amal und George Clooney, 54, erwarten angeblich ihr erstes Kind. Zuerst tauchten die Gerüchte auf, dann Fotos der Star-Anwältin, die sie mit einer deutlichen Wölbung zeigen. Hatte die superschlanke Britin ausnahmsweise ein bisschen Pasta zu viel oder versteckt sie wirklich einen Babybauch?

Kinderzimmer und Platz für Nanny

Das US-amerikanische "Closer"-Magazin will nun erfahren haben, dass das Traumpaar zumindest einen festen Schritt in Richtung Familienglück gewagt hat: Amal und George lassen in ihrem Herrenhaus in England und der Villa in den Bergen von Los Angeles Kinderzimmer und Räumlichkeiten für eine Nanny einrichten.

"George und Amal versuchen, eine Familie zu gründen. Sie haben schon mit den Vorbereitungen begonnen und Freunden erzählt, wie sie in beiden Häusern die gleichen Baby-Flügel eingerichtet haben - komplett mit Kinderzimmer, Baby-Spa, einem Spielzimmer, Kinderbücherei und Quartieren für ihre Nanny", plaudert ein anonymer Insider.

Wollen sie adoptieren?

Auch eine Adoption sollen Amal und George in Erwägung ziehen: "George hätte nie erwartet, das Glück zu finden, das er mit Amal hat, also ist er jetzt offen für die Möglichkeit, ein Familienmensch zu werden."



Mehr zum Thema


Gala entdecken