VG-Wort Pixel

Amal + George Clooney Sie wollen ein Baby


Endlich! Nach zahlreichen Gerüchten, Amal Clooney sei schwanger, macht das Promi-Paar jetzt scheinbar ernst

"Vater werden ist mir nicht so wichtig", sagte George Clooney in einem Interview im Mai. Doch Ehefrau Amal Clooney scheint die Prioritäten des 54-Jährigen verändert zu haben: Knapp ein Jahr nach seiner Traumhochzeit mit der Menschenrechtlerin ist der Schauspieler für eine neue Rolle bereit: Er will Vater werden.

George ist bereit

"Die beiden haben sich entschieden, dass jetzt der richtige Zeitpunkt für ein Baby gekommen ist", sagt ein Insider dem Magazin "Us Weekly". "George ist bereit für diesen Schritt", bestätigt ein anderer Insider dem Magazin. "Er glaubt, dass Amal eine großartige Mutter sein wird", heißt es weiter.

Amal arbeitet weniger

Die 37-jährige Anwältin habe ihr Arbeitspensum daher schon heruntergefahren. "Sie nimmt keine neuen Fällen mehr an und arbeitet nur noch an den laufenden Prozessen", so die Quelle.

Kinderzimmer geplant

Den Zeitpunkt für eine Geburt soll sich Amal ebenfalls schon ganz genau überlegt haben. Bis Weihnachten soll das neue Luxusanwesen der Clooneys in England fertig sein. Miss Clooney hoffe daher, noch in diesem Jahr schwanger zu werden, sagt ein dritter Insider. Der Nachwuchs käme dann pünktlich zum geplanten Einzug in das 15-Millionen-Dollar-Anwesen, in dem ein Kinderzimmer schon fest von Amal eingeplant sein soll.

Fruchtbarkeitsexperte hilft

Das Promi-Paar will bei ihren Babyplänen nichts dem Zufall überlassen. Sie ließen sich vor Kurzem wohl von einem Fruchtbarkeitsexperten beraten. "Die beiden haben ein Fortpflanzungszentrum besucht", so die Quelle. "Sie meinen es wirklich ernst."

jkr Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken