Amal + George Clooney: Sie kaufen sich eine Luxuswohnung in New York

Planen Amal und George Clooney einen Umzug nach New York? Das Glamour-Paar hat jedenfalls die Voraussetzungen dafür geschaffen

Amal und George Clooney haben erst vor wenigen Monaten ihr Anwesen im englischen Sonning bezogen, da planen sie scheinbar schon den nächsten Umzug.

Luxus-Wohnung in New York

Ihre Luxuswohnung in dem 100 East 53rd-Wolkenkratzer bietet dem Glamour-Paar alle Annehmlichkeiten, die sie sich wünschen können: Vom Concierge-Service bis zum hauseigenen Pool.

Der Hollywood-Star und die Menschenrechtsanwältin haben ein Luxus-Appartment in New York gekauft, berichtet das US-Portal "Page Six". Die mehrere Millionen Dollar teure Wohnung befindet sich in dem spektakulären Wolkenkratzer 100 East 53rd Street, der von Star-Architekt Norman Foster entworfen wurde und 2017 fertigestellt werden soll.

Miley Cyrus

Perfekter Partnerlook mit ihrem Cody

Miley Cyrus
Miley Cyrus ist gerne wild und gibt sich als Rockgöre. Ihr Halloweencharakter passt also ziemlich gut zu ihr. Sehen Sie im Video, als was Miley sich verkleidet hat.
©Gala

Der günstigste Preis für ein Appartment in dem Gebäude liegt bei rund 2,3Millionen Euro. Je höher das Stockwerk, desto höher der Preis: George und Amal Clooney sollen laut der Quelle eine der oberen Wohnungen gekauft haben, deren Kaufpreis zwischen 50 Millionen und 60 Millionen Euro liegt.

Das ist selbst für die Clooneys teuer

Selbst für das erfolgreiche Paar, dessen Vermögen auf rund 156 Millionen Euro geschätzt wird, eine stolze Summe. Doch der Immobilienkauf ist für die beiden sicher auch eine gute Wertanlage. Hinzukommt, dass die luxuriösen Wohnungen in dem Wolkenkratzer nur knapp zwei Kilometer von dem Hauptsitz der Vereinten Nationen in New York liegen. Für Amal, eine renommierte Menschenrechtsanwältin, nicht unwichtig. Zur Columbia Universität, an der die 38-Jährige auch als Dozentin auftritt, hat sie es etwas weiter. Dennoch kommt ihr ein Zweitwohnsitz am Big Apple sicher sehr gelegen.

Auch George kommt aufgrund seines Jobs sicher das ein oder andere Mal nach New York - und zieht eine eigene Wohnung bestimmt einem kühlen Hotelzimmer vor.

Ruhe bekommen sie in England

Und wenn die beiden doch mal dem Großstadtdschungel entfliehen wollen, können sie sich immer noch nach England zurückziehen: In Ihrem für rund 23 Millionen umgebauten Anwesen haben der Schauspieler und die Juristin alles, was das Herz begehrt: Sie können in neun verschiedenen Schlafzimmern nächtigen, im hauseigenen Fitnessstudio schwitzen, im Kinoraum einen Film sehen oder den Sonnenuntergang im Pavillon direkt an der Themse genießen.

George Clooney

Er baut Amal ein Schloss

George + Amal Clooney
Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche