VG-Wort Pixel

Amal + George Clooney Ihre Babys sind schon jetzt Topverdiener!

Amal + George Clooney
Amal + George Clooney
© Reuters
Leinwandstar George Clooney schwebt mit seinem geschätzten Vermögen von 500.000.000 Euro in anderen Sphären - auch seine knapp eine Woche alten Babys gehören schon zu den Topverdienern

Die ganze Welt scheint schon völlig verzaubert von Ella und Alexander zu sein - dabei haben wir die Kleinen noch gar nicht gesehen.
Doch nicht nur ihre Eltern Amal und George Clooney sind laut Medienberichten ganz verzückt von ihrem Nachwuchs - auch Labels und Zeitschriften möchten ein Stück vom großen Familienglück abhaben. 

George und Amal Clooney: Werbung mit den Zwillingen?

In Hollywood gehört es fast schon zum guten Ton, die ersten Fotos von prominenten Neugeborenen an eine Zeitschrift zu verkaufen. Auch bei den Clooneys sollen sich entsprechende Anfragen förmlich stapeln. Wie die "Bild" berichtet, liegen dem Paar gleich mehrere Angebote in Höhe von zweistelligen Millionenbeträgen vor. Ob und auf welchem Cover Ella und Alexander demnächst abgedruckt werden, ist allerdings noch nicht klar. Es wird gemunkelt, dass die 39-Jährige und der Schauspieler den Erlös spenden werden, sollten sie sich für eine exklusive Veröffentlichung der Bilder entscheiden. 

Lukrative Kooperationen

Bei Anfragen für Familienschnappschüsse soll es aber nicht geblieben sein. Auch Hersteller von Windeln, Kinderwagen oder Babyklamotten sollen sich bereits gemeldet und um Kooperationen gebeten haben. Rande Gerber, der gemeinsam mit George den Tequila "Casamigos" vertreibt, hat den Hype um die Zwillingsbabys schon vor deren Geburt genutzt. Auf Instagram postete er ein Foto seines 56-jährigen Geschäftspartners, der zwei Flaschen der mehrfach prämierten Spirituose in Strampler gesteckt hat. 
Unsere Video-Empfehlung zum Thema  

Amal + George Clooney: Ihre Babys sind schon jetzt Topverdiener!
jdr Gala

Mehr zum Thema

Gala entdecken