VG-Wort Pixel

Amal Clooney + George Clooney Eine Nanny kümmert sich nachts um die Zwillinge

Amal Clooney, George Clooney
© Reuters
George Clooney und seine Ehefrau Amal Clooney sind vor Kurzem Eltern von Zwillingen geworden. Doch auf ihren Schönheitsschlaf wollen die beiden nicht verzichten

Schon jetzt scheint es George Clooney, 56, und Amal Clooney, 39, genug zu sein. Der Schauspieler ("Up in the Air") und die Menschenrechtsanwältin benötigen ihren Schönheitsschlaf - die Zwillinge Ella und Alexander scheinen den Neu-Eltern diesen zu rauben. Zeit, sich professionelle Hilfe an die Seite zu holen. 

George Clooney + Amal Clooney holen sich Profi-Hilfe

Das dachten sich wohl auch George und Amal und engagierten nicht nur noch mehr Security, sondern auch eine Nacht-Nanny. Gegenüber "E! News!" plauderte ein Insider aus, dass sich der Leinwandstar und die Anwältin Profi-Unterstützung geholt haben. Über den Zeitraum von acht Wochen soll eine Kinderpflegerin speziell dabei helfen, den Schlafrhythmus der Zwillinge einzustellen. Der Profi soll den Kleinen das richtige Schlafen beibringen und damit George und Amal entlasten. 

Sicherheitskräfte für Ella und Alexander

Wie der "Daily Star" berichtet, stehen vor der Kinderstube des Anwesens im englischen Sonning Bodyguards bereit. Einer für Ella und einer für Alexander. Die Sicherheitskräfte sollen die beiden auf Schritt und Tritt begleiten. Die absolute Sicherheit für die Neugeborenen kosten George Clooney angeblich etwa 285.000 Euro im Jahr. Ein Preis, den der Darsteller liebend gerne bezahlt: "George wollte schon so lange Vater werden. Er wird jetzt nicht riskieren, dass seinem Nachwuchs irgendetwas passiert", verriet ein Insider der Klatsch-Zeitung.

Unsere Videoempfehlung zu dem Thema:

lsc Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken